2016

19. April 2016 – Nachrichten am Abend

todayApril 19, 2016

Hintergrund
share close

Premierministeirn Kuugongelwa-Amadhila vor ihrem Abflug nach Kenia; © Office of the Prime Minister

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila ist am Vormittag zu einem Besuch nach Kenia aufgebrochen. Laut ihrem Büro vertrete sie dort Staatspräsident Hage Geingob auf Einladung des kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta. Hintergrund des Aufenthaltes ist eine dreitägige Konferenz zur Dezentralisierung in Afrika. Aus diesem Anlass werde Kuugongelwa-Amadhila auch die Erfahrungen aus Namibia weitergeben. Zwar gäbe es in Namibia seit fast 20 Jahren Richtlinien zur Dezentralisierung, jedoch seien diese noch nicht vollständig umgesetzt.

Bei schweren Überschwemmungen im US-Bundesstaat Texas sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Hunderte wurden nach heftigen Regenfällen vor den Fluten rund um die Stadt Houston in Sicherheit gebracht.

Brasiliens Präsidentin Rousseff will weiter gegen das laufende Amtsenthebungsverfahren vorgehen. Nach ihrer Niederlage beim Parlamentsvotum zur Einleitung eines solchen Verfahrens, sagte sie auf einer Pressekonferenz, dies sei nicht der Anfang ihres politischen Endes. Die Abgeordneten hätten keinerlei Beweise für Straftaten vorgebracht. Die Opposition des Landes wirft Rousseff Korruption vor. Nach dem Parlament muss nun der Senat über eine Amtsenthebung entscheiden.

Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ist gegen Zahlung von 3000 Namibia Dollar Kaution auf freiem Fuß. Der 25-Jährige hatte vergangene Woche 100.000 Namibia Dollar gestohlen und die Tat bereits gestanden. Die nächste Anhörung vor dem Magistratsgericht in Katutura soll am 4. Juli stattfinden. Das Geld soll auf dem Weg vom Sitz des Sicherheitsunternehmens G4S zu einer Filiale der FNB Namibia abhandengekommen sein. Polizeilicher Ermittler haben wenig später 60.000 Namibia Dollar auf einer Toilette in einem Einkaufszentrum und weitere knapp 40.000 Namibia bei einer anderen Person sichergestellt. Lediglich 80 Namibia Dollar habe der Verdächtige ausgegeben.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Rugby-Jerseys Namibias; © Hesron Kapanga

Sport

19. April 2016 – Sport am Abend

Sport in Namibia Rugby Namibias U20-Auswahl ist erfolgreich in das World-Trophy-Turnier in Simbabwe gestartet. Wie der hiesige Verband am Nachmittag bekannt gab, setzte sich das Team zum Auftakt der Gruppe A mit 46:44 gegen die Mannschaft aus den USA durch. Im zweiten Gruppenduell sicherte sich Spanien einen ungefährdeten 44:8-Erfolg gegen Honk Kong. Am Freitag stehen sich Namibia und Spanien dann gegenüber. Enduro Am vergangenen Samstag fand der dritte Lauf der […]

todayApril 19, 2016


0%