2019

19. August 2019 – Sport des Tages

todayAugust 19, 2019

share close

Namibischer Sport

Faustball

Namibia hat die Faustball-WM in Winterthur in der Schweiz als guter 8. beendet. Weltmeister wurde wir vor vier Jahren Deutschland, das sich im Finale deutlich mit 4 zu 0 gegen Österreich durchsetzte. Brasilien konnte gegen den Gastgeber Bronze gewinnen. In vier Jahren findet die WM in Mannheim statt.

Hockey

Namibias Hockeyherren haben in der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 einen Achtungserfolg erzielt. Gegen Simbabwe gab es ein 2-zu-2-Unentschieden. Die vier anderen Spiele gegen Südafrika, Ägypten, Ghana und Kenia gingen verloren. Aus Afrika wird an den Spielen in Tokio die Auswahl Südafrikas teilnehmen. – Die Damen aus Namibia verloren hingegen auch gegen Simbabwe und fahren folglich mit fünf Niederlagen nach Hause.

Afrikaspiele

Heute beginnen in Marokko die 12. Afrikaspiele. Namibia ist mit 81 aktiven Sportlern an den größten Sportspielen des Kontinents vertreten. Insgesamt treten Sportler aus 54 Nationen Afrikas in 26 Sportarten an. Die meisten Wettbewerbe finden in der Hauptstadt Rabat statt. Aber auch Casablanca, El Jadida und Khémisset sind Gastgeberstädte.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

16. August 2019 – Nachrichten am Abend

Eine gute sanitäre Situation zu schaffen ist nicht nur Aufgab des Staates. Dies betonte der Wahlkreisabgeordnete von Keetmanshoop-Land, Elias Kharuxab bei der Übergabe von 17 Toiletten. Zum einen müsse die Infrastruktur auch von den Menschen selber, sofern sie es sich leisten könne, geschaffen werden. Zum anderen, so Kharuxab, sei die Einhaltung von Hygieneregeln und die Instandhaltung der Infrastruktur Aufgabe der Nutzer. Nur so sei es möglich, vor allem in ländlichen Gebieten, die Zahl der Haushalte mit Sanitäreinrichtungen deutlich zu erhöhen. […]

todayAugust 16, 2019


0%