2019

19. Juni 2019 – Nachrichten am Mittag

todayJuni 19, 2019

share close

Drei Meerwasserentsalzungsanlagen würden das Trinkwasserproblem in weiten Teilen des Landes lösen. Dies gab der Forschungsdirektor der Universität von Namibia UNAM, Frank Kavishe. Die Forschungsanlage der UNAM in Henties Bay produziere derzeit 3000 Liter pro Stunde. Für die Wasserversorgung von Windhoek seien etwa 30 Millionen Kubikmeter im Jahr notwendig. Anlagen solcher Größe könne Namibia nur mit ausländischer Hilfe aufbauen, betonte Kavishe. Problematisch ist zudem der Energieaufwand um das Wasser 250 Kilometer bis nach Windhoek auf knapp 1700 Meter zu pumpen. Empfohlen werde der Bau von Entsalzungsanlagen bei Swakopmund, Lüderitz und an der Kunene-Mündung.

Der Desert Express, TransNamibs Luxuszug, fährt wieder. Laut dem Fachportal TourismUpdate arbeitet das staatliche Bahnunternehmen hierbei eng mit dem namibischen Tourismusunternehmen „Namibia Reservations“ zusammen. Der Zug fährt, wie auch schon vor seiner Betriebseinstellung vor einigen Jahren, über drei Tage zwischen Windhoek und Swakopmund. Los geht es jeden Freitag ab Windhoek und am Sonntag zurück von Swakopmund. Zu den Stopps auf der Strecke zählen das Bahnmuseum in Windhoek, die Wildfarm Okapuka, der Schnitzermarkt in Okahandja und die Dünen bei Swakopmund.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

19. Juni 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Regierungsspitze bedauere zwar, dass beim Sondereinsatz Operation „Kalahari Desert“ ein Soldat einen Taxifahrer am vergangenen Donnerstag bei einer Straßensperre in Windhoek erschossen hat. Deswegen aber das Militär zurück in die Kaserne zu bestellen und in einem Wahljahr Recht und Ordnung zu vernachlässigen kommt für Präsident Hage Geingob nicht in Frage. Zu Wochenbeginn hat das Staatsoberhaupt den Familienangehörigen des 22-jährigen Taxifahrers sein Beileid ausgesprochen. Im gleichen Atemzug stellte er laut Allgemeiner Zeitung aber klar, dass die umstrittene Operation „Kalahari Desert“ […]

todayJuni 19, 2019


0%