2015

19. November 2015 – Sport am Morgen

todayNovember 19, 2015 1

Hintergrund
share close

Sport in Namibia

Faustball
Die ersten beiden Viertelfinal-Partien bei der Faustball-WM in Argentinien heißen Deutschland gegen Brasilien und die Schweiz gegen Österreich. Namibia konnte seinen ersten Sieg im sechsten Spiel feiern. Gegen WM-Neuling Australien erzielte die Mannschaft ein 11:3, 11:3 und 11:0. Heute spielt sie gegen Chile.

Sport international

Tennis
Der Schotte Andy Murray hat sein zweites Vorrundenspiel bei den ATP Finals verloren. Er unterlag dem Spanier Rafael Nadal mit 4:6 und 1:6. Am Abend trennte sich Stanislas Wawrinka aus der Schweiz vom Spanier David Ferrer 7:5 und 6:2. Aus Gruppe 1 konnte sich bereits Roger Federer für das Halbfinale qualifizieren. Dort müssen heute Kei Nishikori und Novak Djokovic um den Einzug in die Runde der letzten 4 kämpfen.

Doping
Das Nationale Olympische Komitee Russlands will die Dopingaffäre im Leistungssport im eigenen Land lückenlos aufklären. Aus diesem Grund sei ein „Schnelles Eingreif-Gremium“ gegründet worden. Diesem gehören politische Sportvertreter und Sportverbände an. Ziel sei es, Doping aus dem russischen Sport zu verbannen. In den vergangenen Wochen ist ein Skandal nach dem anderen in Russland bekannt geworden. Zahlreiche Leichtathleten wurden lebenslang gesperrt, darunter einige Olympiasieger. Der Welt-Leichtathletikverband hatte den russischen Verband bis auf weiteres gesperrt und damit zunächst von den Olympischen Sommerspielen 2016 ausgeschlossen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

18. November 2015 – Sport am Abend

Sport international FußballDie Sperren gegen den suspendierten FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter und den ebenfalls suspendierten UEFA-Präsidenten Michel Platini bleiben bestehen. Das teilte der Weltverband heute mit. Die zuständige Berufungskommission lehnte die Einsprüche der beiden Funktionäre ab. Blatter und Platini wird unter anderem eine dubiose Zahlung in Höhe von zwei Millionen Schweizer Franken vorgeworfen. FußballUm Borussia Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang ranken sich nach wie vor Wechselgerüchte. Nun sollen die BVB-Bosse ein Limit […]

todayNovember 18, 2015


0%