2015

2. Dezember 2015 – Sport am Morgen

todayDezember 2, 2015 3

share close

Namibischer Sport

Sportfest

Am Wochenende steht in Namibia ein großes Sportfest an. Tsumkwe im Nordosten Namibias ist Gastgeber des „Chief Arnold Annual Sports Festival“. Mannschaften und Einzelsportler aus der Region und dem ganzen Land treten im Fußball, Netball, Volleyball und Reiten an. Insgesamt können Preisgelder von mehr als 125.000 Namibia Dollar gewonnen werden.

Internationaler Sport

Fußball

Der FC Chelsea bekommt ein neues zu Hause. Binnen zwei Jahren soll das neue Stadion des englischen Meisters gebaut werden. Es soll Platz für 60.000 Zuschauer bieten und an der Stamford Bridge, wo auch das aktuelle Stadion steht, errichtet werden. Bis dahin spielt Chelsea im Wembley-Stadion. Der Bau soll im Mai 2016 beginnen und umgerechnet etwa 11 Milliarden Namibia Dollar kosten. Die Kosten trägt der russische Oligarch und Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch.

Fußball

In Deutschland könnte ein Videobeweis in der Fußball-Bundesliga kommen. Nach einer repräsentativen Umfrage haben sich gut 51 Prozent für eine solche Maßnahme ausgesprochen. Annähernd 85 Prozent waren für den Einsatz „technischer Lösungen“ im Fußball.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

US-Botschafter (2. vr); © USAID Namibia

2015

1. Dezember 2015 – Nachrichten am Abend

Die USA stellen weitere 1,1 Milliarden Namibia Dollar für die HIV/Aids-Bekämpfung in Namibia zur Verfügung. Dies teilte Botschafter Thomas F. Daughton aus Anlass des Welt-Aids-Tages heute in Lüderitz mit. Das Geld werde in den kommenden zwei Jahren im Rahmen eines Sonderprogramms eingesetzt. Seit Beginn des PEPFAR-Programms in 2004 haben die Vereinigten Staaten nach heutigem Kurs etwa 15 Milliarden Namibia Dollar für die Bekämpfung von HIV/Aids in Namibia bereitgestellt. Die Treibstoffpreise […]

todayDezember 1, 2015


0%