2016

2. Dezember 2016 – Sport am Morgen

todayDezember 2, 2016

share close

Namibischer Sport

Rugby

Namibia bleibt weiterhin die 20 beste Rugbynation der Welt. Dies geht aus der neuen Weltrangliste des Welt-Dachverbandes „World Rugby“ hervor. Zudem konnte Namibia deutlich seinen zweiten Platz in Afrika behaupten. Der große Nachbar Südafrika liegt hingegen in der Weltrangliste nur noch auf Platz 6, unter anderem hinter den weiter deutlich führenden Neuseeländern. In Afrika folgen Südafrika und Namibia die Länder Kenia, Simbabwe und Senegal. – Bis vor 11 Monaten nahm Namibia Platz 22 in der Welt ein. Ziel des nationalen Rugbyverbandes sei es, bis 2019 den 18. Platz zu erreichen.

Internationaler Sport

Fußball

Der 13. Spieltag in der Fußball-Bundesliga beginnt heute Abend mit der Partie zwischen Mainz und Rekordmeister Bayern München. Morgen folgen die Spiele zwischen Tabellenführer Leipzig und Schalke sowie Dortmund gegen Gladbach, Leverkusen gegen Freiburg und Wolfsburg gegen Hertha. Zudem spielt Bremen gegen Ingolstadt und Hoffenheim bekommt es mit Köln zu tun. Den Abschluss am Sonntag bilden die Partien zwischen Darmstadt und Tabellenschlusslicht Hamburg sowie Augsburg und Frankfurt.

Wintersport

Die Wintersportsaison geht langsam aber sicher mit deutlich mehr Wettbewerben los. Highlights an diesem Wochenende sind unter anderem die Sprintwettbewerbe im Biathlon. Im norwegischen Lillehammer kommen die Nordischen Kombinierer zum Einsatz. Der Deutsche Johannes Rydzek hatte die Auftaktwettbewerbe am vergangenen Wochenende beide gewonnen. Auch die Skispringer und Skispringerinnen kommen zu ihren zweiten Weltcupeinsätzen. Die Freestyler treten beim „Big Air Weltcup“ in Mönchengladbach an. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

1. Dezember 2016 – Sport am Abend

Sport in Namibia Leichathletik Erwin Naimwaka ist neuer Präsident des namibischen Verbandes. Der ehemalige Generalsekretär setzte sich bei der Wahl gegen die vorige Amtsinhaberin Alna Similo durch. Der neue Chef wird den Verband für mindestens die nächsten fünf Jahre anführen. Similo akzeptierte ihre Niederlage, bleibt dem Vorstand allerdings erhalten. Nur sieben Regionen durften an der Wahl teilnehmen. Der Verband hat momentan wie auch fast alle anderen Sportarten mit schweren finanziellen Engpässen zu kämpfen. Sport international Fußball Sieben deutsche Kicker dürfen […]

todayDezember 1, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.