2020

2. Dezember 2020 – Sport des Tages

todayDezember 2, 2020

share close

Namibischer Sport
Fußball
Der Wunsch der Namibischen Sportkommission, dass die Namibia Football Association NFA bis Februar eine neue Fußballliga ins Leben rufen kann werde kaum erfüllt werden. NFA-Generalsekretär Franco Cosmos wolle eine Profiliga schaffen, die es in dieser Art bisher nicht im Land gab. Dies benötige Zeit und auch finanziellen Ressourcen. Nachdem die Sportkommission den Antrag der bisherigen Namibia Premier League NPL zur Anerkennung als zweitem Fußballdachverband im Land abgelehnt hatte, sei aber nun der Weg für die NFA frei. Cosmos versprach aber, dass bis Februar das Grundgerüst der ersten Profiliga in der Geschichte des Landes, der Namibia Premier Football League NPFL, stehen sollte.

Angeln
Neil Engelbrecht und Richard Grant vom Team WBM Lureworks haben die Mercury-Sommer-Barsch-Classics am Oanob-Damm gewonnen. Sie setzten sich mit einem Gesamtfanggewicht von 5,278 Kilogramm gegen das Team Williams and Knight II durch, das auf 4,24 Kilogramm kam. Dritter wurde das Duo von Optic Exclusive mit 2,684 Kilo. Den größten Einzelfang machte Craig Gutteridge mit einem Barsch von knapp 2 Kilogramm. Im kommenden Jahr soll der Wettbewerb wieder am Unabhängigkeitswochenende Ende März stattfinden.

Internationaler Sport
Formel 1
Lewis Hamilton wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Wer ihn am kommenden Wochenende beim Rennen in Bahrain ersetzen wird ist indessen noch nicht entschieden worden. Als heißester Anwärter gilt der Williams-Nachwuchspilot George Russel, der dafür eine Freigabe für Mercedes erhalten müsse. Weitere gute Chancen auf eine Teilnahme am Rennen wird Stoffel Vandoorne nachgesagt. Der 28-Jährige führ in der Vergangenheit bereits für McLaren. Vielleicht kann sich auch der deutsche Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg Hoffnung auf das Mercedes-Cockpit in Bahrain machen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

2. Dezember 2020 – Nachrichten am Morgen

Während in Swakopmund und Walvis Bay erstmals die Bürgermeister von den Independent Patriots for Change IPC gestellt werden, gestaltet sich die Position in Windhoek schwieriger. Dem Namibian nach konnten sich bis jetzt die bisherigen Oppositionsparteien nicht auf einen Bürgermeister einigen. Klar sei, dass die Position zwischen den Koalitionsparteien rotieren solle. Streit gäbe es aber darum, wer als erstes das Amt übernehmen soll. Klar sei, dass die fünf Parteien nicht mit der bisher regierenden SWAPO, die nur noch fünf Sitze hält, […]

todayDezember 2, 2020


0%