2019

2. Januar 2019 – Sport des Tages

todayJanuar 2, 2019

share close

Internationaler Sport

Wintersport

Der deutsche Skispringer Markus Eisenbichler kann an den sensationellen zweiten Platz im Auftaktspringen der Vierschanzentournee auch im zweiten Springen nahtlos anknüpfen. In Garmisch-Partenkirchen sprang der 27-Jährige erneut auf den 2. Rang. Gewinnen konnte erneut der Japaner Ryoyu Kobayashi. In der Gesamtwertung liegt der Japaner nur mit 548,9 Punkten nur 2,3 Zähler vor Eisenbichler. Zweitbester deutsche Springer war Stephan Leyhe. Olympiasieger Andreas Wellinger und der Ex-Weltmeister Severin Freund schieden erneut mit desolaten Leistungen nach dem ersten Durchgang aus. Freitag wird in Innsbruck gesprungen.

Darts

Der Niederländer Michael van Gerwen hat die Darts-WM in London gewonnen. Im Finale setzte er sich mit 7 zu 3 gegen den Engländer Michael Smith durch. Smith bestes Ergebnis bei einer WM war 2016 das Viertelfinale. Van Gerwen hingegen war bereits 2014 und 2017 Darts-Weltmeister und ist derzeit Weltranglisten-Erster.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

31. Dezember 2018 – Sport des Tages

Namibischer Sport Boxen Jeremiah Nakathila hat mit einer sensationellen Boxleistung seine Ambitionen auf einen Weltmeisterschaftskampf unterstrichen. Er siegte im Castle von Kapstadt gegen Prince Dlomo aus Südafrika durch K.O. Es war sein 18. Profikampf, wobei er nun 17 gewann, davon 14 Mal durch K.O. Fußball Der SFC aus Swakopmund hat den legendären XMas-Cup auf dem eigenen Fußballgelände gewonnen. Im League-Finale setzte sich ebenfalls das Social Team des SFC mit 3 zu 0 gegen das Dream Team durch. Schwimmen Vorjahressieger Phillip […]

todayDezember 31, 2018


0%