2018

2. Oktober 2018 – Sport des Tages

todayOktober 2, 2018

share close

Namibischer Sport

Schießsport

Am Wochenende fand auf der Sophienhof Lodge bei Outjo das sechste Schießen der diesjährigen Jagdgewehrschießliga statt. Die Teilnehmer traten in diversen Klassen an. Gewinnen konnten unter anderem Xander van Rooyen bei den Junioren, Francois Blaauw und Francois Marais Senior bei den Veteranen bzw. Senioren sowie Karola Marais bei den Damen und Francois Marais Junior bei den Herren. Auch die Goldklasse entschied Francois Marais Junior für sich, während Dries Kotze in der Silverklasse und Francois Blaauw in der Bronzeklasse erfolgreich waren.

Fußball

Die ersten Aufsteiger für die neue Zweitligasaison stehen fest. Mit Okakarara Young Warriors und Golden Bigs aus Oshakati gehen zwei Mannschaften in die Nordwest-Liga. Outjo FA und Fresh United haben hingegen in den Playoffs mit Rang 3 bzw. 4 den Aufstieg verpasst. Die Aufsteiger für die Süden- sowie Nordost-Liga werden an diesem Wochenende ausgespielt.

Internationaler Sport

Tennis

Peter Gojowczyk ist im chinesischen Peking in der Auftaktrunde gescheitert. Er unterlag dem Engländer Kyle Edmund in drei Sätzen. Zur Stunde spielt dort Mischa Zverev gegen den Serben Filip Krajinovic. Am Nachmittag kommt Alexander Zverev, der als Weltranglistenfünfter an 2 gesetzt ist, zu seinem Erstrundeneinsatz. Bei den Damen kommen mit Angelique Kerber und Laura Siegemund zwei deutsche Tennisdamen zu ihren Zweitrundeneinsätzen. Im japanischen Osaka spielen Maximilian Marterer und Jan-Lennard Struff heute Morgen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

1. Oktober 2018 – Nachrichten am Abend

Staatspräsident Hage Geingob und Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila haben die 2. Nationale Landkonferenz am Morgen eröffnet. Beide unterstrichen in ihren Ansprachen, dass der Vorwurf die Ergebnisse stünden bereits im Vorfeld fest jeglicher Grundlage entbehre. Alle Themen der Landfrage werden mit offenem Ausgang diskutiert. Dennoch mahnten beide an, dass Lösungen und Entscheidungen im Sinne aller Menschen im Land gefunden werden müssen. Die derzeitige Situation, dass der Großteil des Landes in Hand einer Minderheit sei, sei nicht mehr länger hinnehmbar, hieß es von […]

todayOktober 1, 2018


0%