2018

20. Dezember 2018 – Nachrichten am Mittag

todayDezember 20, 2018

share close

Die Zukunft von drei Staaten in Afrika wird sich in den nächsten Tagen entscheiden. Während in Madagaskar gestern die Stichwahl um das Präsidentenamt begonnen hat, soll die Wahl in der Demokratischen Republik Kongo möglicherweise um eine Woche verschoben werden. Einem Bericht von News24 nach lasse die aktuelle Sicherheitslage freie und faire Wahlen am Sonntag kaum zu. Zudem seien zahlreiche elektronische Wahlmaschine, vermutlich bewusst, zerstört worden. Auch der Ausbruch von Ebola in einigen Landesteilen erschwere die Durchführung der Wahl. Indessen nimmt in Togo die Gewalt im Vorfeld der Wahlen zu. Mindestens 14 Oppositionsparteien haben einen Boykott der Wahlen angekündigt.

Die anhaltende Bildungsreform im Land wird nun zu einem massiven Einschnitt für Schüler führen, die die 10. Klasse nicht geschafft haben. Es handele sich um bis zu 20.000 Schüler, teilte das Bildungsministerium mit. Den Schülern unter 17 Jahre stehe nun frei ohne Abschluss die Schule zu verlassen oder in Klasse 9 zurückversetzt zu werden. Eine Wiederholung der 10. Klasse sei nicht mehr möglich, da das System umgestellt werde. Ab 2019 gäbe es keinen Abschluss JSC mehr. Alle Klassenstufen werden herabgesetzt, so dass fortan bereits die Klasse 10 auf den höchsten Abschluss im Land, den NSSC, vorbereitet.

Russland begrüßt die Entscheidung der USA, die Soldaten aus Syrien abzuziehen. Das verbessere die Aussichten auf eine politische Lösung, hieß es aus dem Außenministerium in Moskau. US-Präsident Trump hatte den Abzug damit begründet, dass der IS in Syrien besiegt sei. Mehrere US-Senatoren warnten dagegen vor einer Verschiebung der Kräfteverhältnisse in Syrien – sie bezweifeln, dass der IS wirklich besiegt ist.

Der Flughafen Gatwick südlich von London ist am Morgen aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Über dem Flugfeld wurden Drohnen gesichtet. Dutzende Maschinen müssen am Boden bleiben – ankommende Flieger werden umgeleitet. London-Gatwick ist der zweitgrößte Flughafen in Großbritannien.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

20. Dezember 2018 – Nachrichten am Morgen

Für die schlechten Prüfungsergebnisse der Zehntklässler sind Schüler und Eltern verantwortlich. Das habe Bildungsministerin Katrina Hanse-Himarwa gestern bei Bekanntgabe der Noten erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Offenbar hätten sich viele Schülerinnen und Schüler nicht genügend auf ihre Prüfung vorbereitet. In den heutigen Zeiten von Google, da sich jeder im Internet informieren könne, sei dies unentschuldbar. Von den knapp 45.000 Zehntklässlern, die an den so genannten JSC-Prüfungen teilgenommen haben, haben nur gut 23.900 die Versetzung in Klasse elf geschafft. Das sind […]

todayDezember 20, 2018


0%