Sport

20. Februar 2017 – Sport am Morgen

todayFebruar 20, 2017

share close

Namibischer Sport

Fußball

Namibia könnte Schauplatz eines regionalen Fußballturniers werden. Hierüber spricht die namibische Fußballer-Gewerkschaft NAFPU und die Internationale Föderation der Profispieler FIFPro. Es gehe darum vereinslose Profispieler aus dem südlichen Afrika in einem Turnier zusammenzubringen. Dieses diene vor allem dem Scouting. – Im vergangenen Jahr wurde ein solches mit Spielern aus Simbabwe, Botswana, Südafrika und der Demokratischen Republik Kongo veranstaltet. Neun Spiele fanden so wieder einen Verein.

Internationaler Sport

Fußball

Glück für Bayern München, Pech für den HSV. Die Münchener schafften in der 6. Minute der Nachspielzeit noch den 1 zu 1-Ausgleich gegen Berlin. Hamburg verschoss 2 Minuten vor Schluss einen Elfmeter und spielte 2 zu 2 gegen Freiburg. Im Abstiegskampf gewinnen konnten Ingolstadt und Bremen. Zudem gewannen Dortmund, Hoffenheim und Leverkusen sowie Leipzig. – In der Tabelle hat Bayern nun auf dem ersten Rang 50 Punkte vor Leipzig mit 45 und Dortmund mit 37 Zählern. Schlusslicht bleibt Darmstadt, hinter Ingolstadt, Bremen und dem HSV.

Wintersport

Laura Dahlmeier aus Deutschland ist mir ihren 23 Jahren schon jetzt die vermutlich beste Biathletin aller Zeiten. Sie gewann bei der WM in Österreich im sechsten Rennen die fünfte Goldmedaille. Hinzu gesellt sich eine silberne aus dem Sprint. Auch Simon Schempp gewann im Massenstart Gold für Deutschland. Damit gingen am Ende sieben von elf möglichen Goldmedaillen an Deutschland. – Zum Abschluss der Alpinen Ski-WM in der Schweiz gewann Felix Neureuther im Slalom Bronze. Es war die einzige deutsche Medaille bei dieser WM.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

20. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Bei der Polizei Namibias NamPol sind seit August über 1200 nicht registrierte Waffen abgegeben worden. Das habe NamPol gestern in ihrer Bilanz zur Amnestie für die Abgabe illegaler Waffen bekanntgegeben, meldet die Presseagentur NAMPA. Demnach erhielt die Polizei 1274 Waffen, fast 100.000 Patronen und mehr als 80 Granaten. Die straffreie Abgabe nicht registrierter Waffen lief von Mitte August bis Mitte November und wurde dann noch einmal bis zum 18. Februar verlängert. Ein halbes Jahr vor Beginn der Amnestie waren mehrere […]

todayFebruar 20, 2017


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.