2016

20. Juli 2016 – Nachrichten am Abend

todayJuli 20, 2016

Hintergrund
share close

Terrorabwehr in Belgien (Archivaufnahme); © Christian Hartmann/Reuters

In Brüssel sind Spezialkräfte der Polizei am Nachmittag zum Anti-Terrorr-Einsatz ausgerückt. Im Opernviertel war ein Mann in Mantel aufgefallen, weil offenbar Kabel aus dem Mantel hingen. Der Verdächtige konnte gestellt werden und wird aktuell überprüft. Morgen wird in Belgien Nationalfeiertag gefeiert – die Sicherheitskräfte sind in Alarmbereitschaft.

Nach dem Axt-Angriff in einem Regionalzug in Würzburg hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Die Experten wollen prüfen, ob der jugendliche, erschossene Täter Mitglied einer ausländischen Terror-Organisation war. Außerdem soll geprüft werden, ob es Hintermänner für die Tat gab. Bislang geht das Innenministerium von einem Einzeltäter aus – der sich möglicherweise durch einen persönlichen Trauerfall spontan radikalisiert haben könnte.

Südafrikas öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt SABC wird sich einer Anordnung der Kommunikationsbehörde des Landes beugen. Demnach werde SABC von der Entscheidung Abstand nehmen, nicht mehr über regierungskritische Proteste in Radio und Fernsehen zu berichten. Diese Selbstzensur hatte sich die Rundfunkanstalt Anfang des Monats auferlegt. Danach gab es Proteste mehrerer Mitarbeiter des Senders, woraufhin mindestens sieben von ihnen entlassen wurde.

Der Pay-TV-Anbieter MultiChoice Namibia wird auch weiterhin den staatlichen Bildungssektor Namibias unterstützen. Die 2004 begonnene Initiative geht nun in die zweite Runde. Bisher wurden Fernsehen und Videorecorder an 300 Schulen im ganzen Land abgegeben. Nun erhalten zahlreiche Schulen das sogenannte „DStv Education“-Paket, das 10 internationale Nachrichten- und Dokumentationssender umfasst. Damit sei es möglich Bildungsprogramme im Unterricht aktiv zu nutzen.20. Jul

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Karate (Symbolbild); © Jose Assenco/Freeimages.com

Sport

20. Juli 2016 – Sport am Mittag

Sport in Namibia Karate Namibia hat die achten Shotokan-Weltmeisterschaften dominiert. Vor heimischem Publikum in Swakopmund sicherten sich die Asse um Chefcoach Cornelius D’ Alton am vergangenen Wochenende insgesamt 154 Mal Edelmetall und damit mehr als alle anderen fünf teilnehmenden Nationen. Rang zwei belegte Südafrika mit 68 Medaillen.  Swasiland musste sich mit nur sechs Podiumsplätzen mit dem letzten Rang begnügen. Mehr als 1200 Sportler haben an dem Turnier teilgenommen. Sport international […]

todayJuli 20, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.