2017

20. Juli 2017 – Nachrichten am Abend

todayJuli 20, 2017

share close

Die Regierung hat den Vorschlägen des Armutsministeriums zur Umverteilung von Wohlstand und Bekämpfung der Armut zugestimmt. Dies teilte Informationsminister Tjekero Tweya mit. Demnach seien die Aktivitäten der Ministerien, Behörden und anderer Staatseinrichtung zur Erfüllung der Vorschläge begrüßt worden. Diese Vorschläge seien das Ergebnis von intensiven Konsultationen vor zwei Jahren, die Staatspräsident Hage Geingob sowie das Ministerium durchgeführt hätten. Schwerpunkte hiervon seien ein „Grundeinkommen“, Umverteilung von Wohlstand durch bestimmte Steuern, eine Landreform in städtischen und ländlichen Gebieten, Bildungsprojekte und Arbeitsplatzbeschaffung.

Die Krise zwischen Deutschland und der Türkei verschärft sich. Berlin hat einen Politikwechsel gegenüber Ankara angekündigt und will die Wirtschaftshilfen überprüfen. Außerdem wurden die Reisehinweise verschärft – wer dort hinreist, sollte sich als Deutscher bei einer Botschaft oder einem Konsulat registrieren lassen. Außenminister Gabriel warnt, dass praktisch jeder plötzlich unter Terrorverdacht stehen kann

In einer Pilotphase wird der neue nationale Elektrizitäts-Unterstützungstarif getestet. Wie Energieminister Obeth Kandjoze mitteilte, wolle man damit armen Haushalten den Zugang zur Stromversorgung erleichtern. Nun werde dieser Mechanismus in Oshakati getestet. Alle Haushalte mit einer Kapazität unter 15 Ampère erhalten einen um bis zu 40 Prozent rabattierten Strompreis. Ab einer Nutzung von 200 Einheiten muss der normale Preis entrichtet werden. Gleichzeitig stellte das Ministerium neue Maßnahmen zur Anbindung informeller Siedlungen an das Stromnetz vor.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

20. Juli 2017 – Sport am Abend

Namibischer Sport Fußball Robbie Savage is tot. Eine der größten Unterstützer des Fußballsports in Namibia erlag in Windhoek einer schweren Krankheit. Das Namibische Olympische Komitee sprach in einer Trauermeldung von einem der schwersten Verluste der namibischen Sportgeschichte. Robbie Savage galt als Maskottchen der namibischen Brave Warriors und wurde mehrfach als größter Fan der Nationalmannschaft ausgezeichnet. Savage, der nicht mit dem ehemaligen walisischen Nationalspieler gleichen Namens zu verwechseln ist, wurde nur 50 Jahre alt. Fußball “Friendship all over the world through […]

todayJuli 20, 2017


0%