2022

20. Juni 2022 – Sport des Tages

todayJuni 20, 2022 1

Hintergrund
share close

Sport
Namibischer Sport
Rugby
Die Kudus haben am Wochenende ihre Tabellenführung behauptet. Nach einem 24 zu 13 Sieg über Grootfontien grüßt das Team weiterhin von der Spitze der Premier League. Die Wanderers mussten derweil die zweite Woche in Folge einen Rückschlag hinnehmen. Nach dem Verlust der Tabellenführung in der Vorwoche, mussten sich die Wanderers nun der Auswahl der UNAM mit 31 zu 37 geschlagen geben. In den weiteren Partien vom Wochenende bezwang Rehoboth Western Suburbs mit 20 zu 17 und Trustco United die Reho Falcons mit 35 zu 31.

Fußball
Neu-Nationaltrainer Collin Benjamin hat seinen Trainingskader für die Vorbereitung auf den COSAFA-Cup benannt. Nach eigenen Angaben setzt er dabei auf eine Mischung aus U20-Spielern, erfahrenen Profis und einigen Legionären. Benjamin bezeichnete seine Auswahl als Chance, sich im Brave-Warriors-Trikot zu bewähren. Die insgesamt 31 Spieler haben am Wochenende das Training aufgenommen. Die namibische Nationalmannschaft steigt im Juli als gesetztes Team erst im Viertelfinale gegen Madagaskar ins Turnier ein.

Internationaler Sport
Fußball
Über die Hälfte aller Profifußballer sieht sich online Diskriminierung ausgesetzt. Das geht aus einer Studie des Weltverbands FIFA und dem Gewerkschaftsverband FIFPRO hervor. Der Großteil der gegen die Spieler gerichteten Kommentare in den Sozialen Medien sind demnach homophob oder rassistisch. Beide Institutionen fordern daher eine verstärkte Kontrolle der Sozialen Medien, um Spieler besser zu schützen. Dem Bericht zufolge könnten 90 Prozent der Konten, von denen missbräuchliche Kommentare veröffentlicht wurden, identifiziert werden.

Formel 1
Max Verstappen hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Der Niederländer setzte sich vor Carlos Sainz Jr. und Lewis Hamilton durch. Sebastian Vettel landete auf Platz 12, Mick Schumacher beendete das Rennen in Kanada nicht. In der Gesamtwertung führt Verstappen vor Sergio Perez und Charles Leclerc.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

20. Juni 2022 – FarmerNews

Die Europäische Union hat im Rahmen ihres Projektes „Livestock Support Programme in the Northern Communal Areas of Namibia” (LSP) technische Ausstattung im Wert von 4,5 Millionen Namibia Dollar zur Verfügung gestellt. Das Programm habe bereits gute erste Ergebnisse erzielt, wobei die nun zur Verfügung gestellte Technik einen weiteren Schub geben soll. Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es, Nachwuchsviehfarmern den Einstieg in die Landwirtschaft zu erleichtern. Die sogenannte Rote Linie sei ein Überbleibsel des Kolonialismus. Dies unterstrich nun Altpolitiker Ben Ulenga […]

todayJuni 20, 2022 2


0%