2017

21. Juni 2017 – Sport am Morgen

todayJuni 21, 2017

share close

Namibischer Sport

Netball

Namibias Netball-Nationalmannschaft hat seinen Vorbereitungen für die anstehende Afrikameisterschaft abgeschlossen. Die Mannschaft wird heute in die ugandische Hauptstadt Kampala reisen, wo ab morgen bis zum 30. Juni die beste Mannschaft Afrikas gekürt wird. Laut dem Trainer sei Namibia Außenseiter, da es zu wenig aktive Sportler und Spiele unter Wettkampfbedingungen gibt.

Internationaler Sport

Fußball

Bei der U21-EM in Polen gab es am Abend zwei Spiele. Portugal und Spanien, die beide ihre Auftaktspiele gewonnen hatten, trennten sich 1 zu 3. Durch ein 2 zu 2 von Serbien gegen Mazedonien können die beiden Mannschaften bereits sich nicht mehr für das Halbfinale qualifizieren. Spanien steht im Halbfinale, Portugal hat noch Chancen. – Im Confed-Cup, der gestern einen Ruhetag hatte, geht es heute mit dem zweiten Spieltag der Gruppe A weiter. Gastgeber Russland trifft auf Europameister Portugal, während es Nordamerikameister Mexiko mit Ozeanienmeister Neuseeland zu tun bekommt. Russland gewann seine Auftaktpartie, Mexiko und Portugal trennten sich Unentschieden.

Tennis

Tommy Haas ist in der Auftaktrunde in Halle ausgeschieden. Der Deutsche unterlag dem Australier Bernard Tomic glatt in zwei Sätzen. Florian Mayer, Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff haben hingegen die zweite Runde erreicht. Dort trifft Zverev nun auf seinen Landsmann Philipp Kohlschreiber. Auf Mallorca erreichte Mona Barthel, ebenso wie Julia Görges, ohne Mühe das Achtelfinale. Sabine Lisicki steht ebenfalls in der Runde der Letzten 16.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

21. Juni 2017 – Tourismus-Treff

Der Tourismussektor kommt auch im 5. Nationalen Entwicklungsplan NDP5 nicht zu kurz. So will Namibia die Zahl der Reisenden bis 2022 auf 1,8 Millionen erhöhen. 2015 besuchten etwa 1,5 Millionen Menschen das Land, wobei etwa eine Million aus afrikanischen Nachbarstaaten stammt und diese zum Großteil keine „echten“ Touristen sind. Zehn Jahre zuvor lag die Zahl der Reisenden bei weniger als eine Million. Im vergangenen Jahr waren etwa 48.000 Menschen im Tourismussektor in Lohn und Brot – ein Anstieg von etwa […]

todayJuni 21, 2017 5


0%