2015

21. Oktober 2015 – Sport am Abend

todayOktober 21, 2015

Hintergrund
share close

Sport in Namibia

Radsport
Raul Costa Seibeb hat die diesjährige KIA-Mountianbike-Serie in beeindruckender Manier zu seinen Gunsten entschieden. Der Kletterspezialist aus Windhoek triumphiert beim letzten Saisonrennen am vergangenen Wochenende und holte damit den sechsten Sieg im sechten Rennen. Zweiter wurde Martin Freyer vor Michael Pretorius. Bei den Damen setzte sich Hester Prins gegen Michelle Doman und Benita Kasch durch. Den Gesamtsieg sicherte sich allerdings Irene Steyn.

Sport international

Fußball
Der FC Bayern hat allem Anschein nach einen Plan für den Fall, dass der aktuelle Trainer Pep Guardiola seinen Vertrag an der Säbener-Straße nicht verlängert. So verdichten sich die Anzeichen, dass sich die Münchner um Carlo Ancelotti als möglichen Nachfolger bemühen. Bayerns Chefunterhändler Branchini soll nach Medien-Informationen bereits telefonisch Kontakt zum italienischen Trainer aufgenommen haben. Allerdings hoffen die Bayern vorerst auf einen Verbleib Guardiolas und wollen sich dies auch einiges kosten lassen.

Tennis
Angelique Kerber hat sich zum dritten Mal nach 2012 und 2013 für das Saisonfinale der besten acht Spielerinnen des Jahres qualifiziert. Die Teilnahme der Weltranglistensiebten an dem WTA-Finale ist seit heute endgültig besiegelt, weil Lucie Safarova ihr Auftaktmatch in Moskau verlor. Kerber ist somit in der „Road to Singapore“-Wertung nicht mehr von einem der ersten acht Plätze zu verdrängen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

21. Oktober 2015 – Nachrichten am Mittag

In der vergangenen Nacht verzeichnete vor allem Windhoek Niederschläge. Hörer meldeten Hitradio Namibia zwischen 10 Millimeter aus Pionierspark und 2,5 Millimeter aus Suiderhof. Laut dem Wetternetzwerk SASSCAL gab es geringe Niederschläge auch am Waterberg sowie bis zu drei Millimeter nördlich von Okahandja. Zahlen des Namibischen Wetteramtes liegen noch nicht vor. Indessen ist Klimaexperte Peter Stoermer der Meinung, dass es Grund zu „vorsichtigem Optimismus“ gibt. Das Wetter unterläge zwar starken Schwankungen […]

todayOktober 21, 2015


0%