2016

21. Oktober 2016 – Sport am Morgen

todayOktober 21, 2016

share close

Namibischer Sport

Paralympioniken

Die paralympischen Medaillengewinner von Rio 2016 warten immer noch auf eine Belohnung durch die Regierung. Zwei Athleten mit ihren Helfern haben immerhin die Rekordmedaillenzahl von Fünf mit nach Hause gebracht. Außer einer Belohnung durch Bank Windhoek, die jedem 5000 Namibia Dollar zahlte, haben diese noch keine Anerkennung erhalten. Die Regierung habe sich damit noch nicht beschäftigt. Sie sollen jedoch mehr als die 60.000 Namibia Dollar erhalten, die es bei den All-Africa Games für eine Goldmedaille gab. Johanna Benson, die 2012 eine Goldmedaille gewann, erhielt 170.000 Namibia Dollar, ein Haus und die Benennung einer Straße.

Internationaler Sport

Tennis

Der Deutsche Tobias Kamke und der Südafrikaner Kevin Anderson stehen im Viertelfinale des ATP-Turniers von Stockholm im Schweden. Kamke trifft nun auf seinen Landsmann Alexandr Zverev. In Moskau steht Philipp Kohlschreiber nach einem Dreisatzsieg im Viertelfinale. Julia Görges hat in der russischen Hauptstadt den Sprung unter die Letzten 4 geschafft. Andrea Petkovic ist hingegen in Luxemburg gescheitert.

Fußball

In der UEFA-Europaleague fanden gestern die Hinspiele des dritten Gruppenspieltages statt. Mainz trennte sich von Anderlecht 1 zu 1, Austria Wien spielte in Rom 3 zu 3 und Rapid Wien kam gegen Calcio zu einem 1 zu 1. Schalke kam in Krasnodor zu einem 1 zu 0, Salzburg spielte gegen Nizza zu Hause 0 zu 1. Der schweizer Vertreter Zürich bekam es mit Steaua Bukarest zu tun. Das Spiel endete 1 zu 1. Die Young Boys aus Bern spielten 3 zu 1 gegen Apoel.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

21. Oktober 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Wasserkrise in Windhoek ist eine große Hürde für das Wachstum der Wirtschaft. Das wurde laut Allgemeiner Zeitung gestern auf der Jahresversammlung des Verbandes der Hersteller Namibias NMA festgestellt. Der Wasserbedarf habe bereits 2012 die nachhaltig zur Verfügung stehende Menge von 33 Millionen Kubikmetern im Jahr überschritten, sagte der Leiter der Planungsabteilung von NamWater, Willem Venter. Windhoek brauche eine zusätzliche Wasserquelle von 76 Millionen Kubikmetern. Weitere Themen auf der Versammlung waren die hohen Energiepreise und Sorgen wegen des geplanten Gesetzes […]

todayOktober 21, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.