2021

21. Oktober 2021 – Sport am Nachmittag

todayOktober 21, 2021

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Fußball
Die Brave Warriors sind in der FIFA-Weltrangliste leicht abgerutscht. Im Oktober führt der Fußballweltverband die namibische Nationalmannschaft der Herren auf Platz 108 und damit zwei Plätze schlechter als noch im Vormonat. Die Auswahl von Interimstrainer Bobby Samaria hatte zuletzt zwei Niederlagen in der WM-Qualifikation gegen Senegal hinnehmen müssen, die weiterhin als bestes Team des Kontinents geführt werden. Angeführt wird das internationale Ranking nach wie vor von Belgien, Deutschland kommt im Oktober auf Platz 12.

Fußball
Im Vorfeld des Pokalfinales am kommenden Wochenende haben sich beide Trainer siegessicher gezeigt. Civics-Coach Jeremy Zimmer erklärte, es sei höchste Zeit den Fans wieder einen Grund zu Feiern zu geben. Sein Team konnte letztmals im Jahr 2008 den Pokal gewinnen. Auch die Mighty Gunners haben schwere Zeiten im Pokal hinter sich, die letzten beiden Endspiele wurden jeweils verloren. Trainer Gerhardt Hengari erklärte daher, am Wochenende Geschichte schreiben zu wollen. Beide Teams stehen sich am Samstag im Vineta Stadion in Swakopmund gegenüber. Den Gewinnern winken neben der begehrte Trophäe auch N$ 500.000 Preisgeld.

Schwimmen
Namibia hat insgesamt vier Medaillen bei den Afrikameisterschaften in Ghana gewinnen können. Allein drei davon sicherte sich Nicole Redecker, die zweimal Bronze als Einzelschwimmerin holte und schließlich auch in der Staffel mit Jose Canjulo, Trisha Mutumbulua und Mikah Burger aufs Treppchen kam. Die vierte Bronze-Medaille holte Ronan Wantenaar, der mit einer Zeit von 28.71 Sekunden auch einen neuen Rekord im Brustschwimmen über die 50 Meter aufstellte. Dem Namibian zufolge konnte Jose Canjulo gleich drei weitere Rekorde brechen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

TAAG-Flüge nach Namibia als Wirtschafts-Schub gefeiert

Die Wiederaufnahme der Flugverbindung nach Angola ist als wichtiger Schub für Wirtschaft und Tourismus gefeiert worden. Zum ersten Mal seit beinahe anderthalb Jahren war heute am Nachmittag wieder ein Flugzeug der angolanischen Fluggesellschaft TAAG auf dem Hosea-Kutako-Flughaben bei Windhoek gelandet. Die Route soll ab sofort wieder zweimal pro Woche bedient werden. Der Geschäftsführer der Flughafenbehörde NAC, Bisey /Uirab, zeigte sich nach der Landung erfreut über das wachsende Interesse an Namibia […]

todayOktober 21, 2021


0%