Sport

22. Februar 2016 – Sport am Abend

todayFebruar 22, 2016

Hintergrund
share close

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Sport in Namibia

Fußball

Die mit Spannung erwartete Meisterschaft der Verbände des südlichen Afrikas wird um einen Monat nach hinten verschoben. Das bestätigte nun die namibische Verbandsführung. Demnach werden die Partien im Juni und nicht schon im Mai angepfiffen. Damit wollen die Organisatoren den Mannschaften mehr Vorbereitungszeit einräumen. Namibia geht als Titelverteidiger in das Rennen um den COSAFA-Titel.

Cricket

Namibias Nationalmannschaft wurde im zweiten Jahres-Duell der Sunfoil-Dreitagesserie von Kwazulu-Natal gedemütigt. Das Team war den Südafrikanern am Wochenende mit einem Inning und 91 Runs in Durban unterlegen. In ihren beiden Durchgängen schafften die Adler nur enttäuschende 138 Runs.

Sport international

Formel 1

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist zum Auftakt der Testfahrten in Barcelona die vorläufige Bestzeit gefahren. Er verwies Weltmeister Lewis Hamilton in der ersten Einheit mit einem Vorsprung von fast einer halben Sekunde auf den zweiten Platz. Der Brite absolvierte dafür mit 66 Runden schon eine Grand-Prix-Distanz, Vettel sammelte 36 Umläufe. Nico Rosberg greift morgen ins Geschehen ein, Force-India-Pilot Nico Hülkenberg erst am Mittwoch.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport

22. Februar 2016 – Sport am Mittag

Sport in Namibia Fußball Knapp zwei Wochen nach seiner Suspendierung wegen vermeintlicher Gehorsamsverweigerung darf Barry Rukoro wieder als Generalsekretär für den namibischen Verband fungieren. Dies erklärte die NFA-Führung nach einer Sitzung am Wochenende. Der Verband werde nun ein Disziplinarverfahren in die Wege leiten, um die Schwere der Anschuldigungen zu untersuchen, und dann eine Entscheidung treffen. Bis dahin darf Rukoro vorerst wieder seine Arbeit aufnehmen. Fußball Für Black Africa rückt der […]

todayFebruar 22, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.