2020

22. Juni 2020 – Sport des Tages

todayJuni 22, 2020

share close

Internationaler Sport
Fußball
Traditionsclub Werder Bremen steht vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga. Die Hanseaten verloren am 33. Spieltag deutlich. Da aber auch Düsseldorf nicht über ein Unentschieden gegen Augsburg heraus kam, haben die Bremer am letzten Spieltag der Saison noch die Minimalchance den Relegationsplatz 16 zu erreichen. Dafür muss Bremen gegen Köln gewinnen, und Düsseldorf gegen Union Berlin verlieren. Sicher abgestiegen ist bereits Paderborn. In der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV in letzter Sekunde bei Verfolger Heidenheim verloren. Bis zur 81. Minute führten die Hamburger noch. Nun liegen diese nur noch auf Tabellenplatz 4 und müssen das letzte Saisonspiel gewinnen, während Heidenheim maximal unentschieden spielen darf.

 

Tennis
Bei der von Weltklassespieler Novak Djokovic für einen guten Zweck geschaffenen Adria-Tour wurde das zweite Turnier im kroatischen Zadar ohne Sieger beendet. Die wegen seiner mangelhaften COVID19-Maßnahmen in die Kritik geratene Turnierserie hat nämlich ihren ersten Fall bestätigt. Der bulgarische Tennisprofi Grigor Dimitrov wurde nach seinem Auftaktspiel positiv getestet. Aus diesem Grund wurde das Finale gestern abgesagt und alle Spieler in Quarantäne verbracht. – Das erste Turnier, der vier Stationen umfassenden Tour. hatte im serbischen Belgrad der Österreicher Dominik Thiem gewonnen. Deutschlands Topspieler Alexander Zverev war in der Vorrunde jeweils als Gruppendritter gescheitert. – Weiter geht es am 3. und 4. Juli im bosnisch-herzegowinischen Banja Luka. Gespielt wird in der Serie mit nur vier Gewinnspielen pro Satz und zwei Gewinnsätzen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

22. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

Am Wochenende gab es zehn neue bestätigte Fälle von COVID19 im Land. Laut dem Gesundheitsministerium ist der Walvisbayer Stadtteil Kuisebmond nun ein Epizentrum der Viruserkrankung. Sieben der neuen Fälle seien dort registriert wurden. Einige hätten sich bei bekannten Fällen infiziert, bei anderen sei der Ansteckungsweg noch unklar. Bei drei Personen handelt es sich um importierte Fälle aus Indien bzw. Südafrika. Das bedeutet, dass diese Personen durchgehend in Quarantäne waren. – Insgesamt hat Namibia damit 55 COVI19-Fälle, wovon 38 aktiv seien. […]

todayJuni 22, 2020


0%