2016

22. November 2016 – Sport am Abend

todayNovember 22, 2016

share close

Internationaler Sport

Handball

Dagur Sigurdsson wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft nach der WM im Januar verlassen. „Das habe ich aus persönlichen Gründen so entschieden“, sagte Sigurdsson. Der 43-Jährige soll danach die japanische Auswahl auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereiten. Sigurdsson betreute die DHB-Auswahl seit August 2014. Unter seiner Führung wurde das deutsche Team Europameister und ließ in diesem Jahr bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Bronzemedaille folgen.

Fußball

Youngster Joshua Kimmich sowie die beiden etablierten Kräfte Toni Kroos und Jerome Boateng dürfen sich Hoffnungen auf einen Platz im „Team des Jahres 2016“ machen. Die drei deutschen Nationalspieler sind unter den 40 Nominierten, die die UEFA bekannt gab. Aus der Bundesliga sind außerdem Pierre-Emerick Aubameyang, Raphaël Guerreiro und Robert Lewandowski nominiert. Die Wahl findet seit 2001 jährlich auf der Internetseite der UEFA statt. Die User können dort für ihre Favoriten abstimmen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

22. November 2016 – Nachrichten am Mittag

Zwei Drogendealer sind vor dem Haftrichter erschienen. Das Paar im Alter von 26 und 43 Jahre hat auf „teilweise schuldig“ plädiert. Die Frau wurde deshalb im Schnellverfahren zu 12 Monaten Haft, wovon sechs Monate zur Bewährung ausgesetzt wurden, verurteilt. Der Mann muss sich am 8. Dezember erneut vor Gericht verantworten. Ihm wurde Kaution verweigert. – Die Beiden wurden am vergangenen Freitag in Rehoboth festgenommen. Man hatte bei ihnen fast 200 Joints mit Cannabis mit einem Marktwert von annähernd 8000 Namibia […]

todayNovember 22, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.