2016

23. Juni 2016 – Nachrichten am Abend

todayJuni 23, 2016

share close

Ein möglicher Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union hätte auch Einfluss auf Namibia. Finanzexperten gehen aber davon aus, dass diese erst mit einer Verzögerung von bis zu zwei Jahren Namibia betreffen würden. Vor allem sei das Land direkt beim Export von Rindfleisch betroffen, da das Vereinigte Königreich erste Anlaufstelle in der Europäischen Union hierfür sei. Positiv könnte aber eine mit dem Ausscheiden verbundene Abwertung des Britischen Pfund sein, wodurch Importe aus Großbritannien günstiger werden würden.

Mindestens fünf Personen sind bei den schweren Ausschreitungen in Südafrikas Hauptstadtgebiet Tshwane in den vergangenen Tagen ums Leben gekommen. Die Polizei hat die Lage, vor allem um die Stadt Mabopane nicht mehr unter Kontrolle. Es mangele an Gummigeschossen um gegen die marodierenden Menschen vorzugehen. Noch immer brennen Fahrzeuge und Geschäfte in zahlreichen Ortschaften. Die Lage in Pretoria wird indessen von der Polizei als „ruhig“ bezeichnet. – Hintergrund der Ausschreitungen war die Nominierung einer Bürgermeisterkandidatin des regierenden AND für die Stadtverwaltung Tshwane.

Ein Tornado hat im Osten Chinas schwere Schäden angerichtet. In der Provinz Jiangsu wurden zahlreiche Häuser und Straßen zerstört. Mindestens 50 Menschen kamen uns Leben. Die Region leidet seit Woche unter heftigem Regen, Stürmen und Überschwemmungen.

Auch schlechtes Wetter hält die Briten nicht davon ab, an der Abstimmung über den EU-Verbleib teilzunehmen. Vielerorts ist der Andrang so groß, dass auch Kirchen oder Waschsalons zu Wahllokalen umfunktioniert worden sind. Der Ausgang des Referendums ist offen.

McDonald’s versucht weiter, auf dem zentralen Domplatz in Florenz eine Filiale zu errichten. Das US-Unternehmen plant nun ein Restaurant mit Bedienung am Tisch. Dazu einen Bücherladen und Informationspunkte. Zum Schutz des kulturellen Erbes hatte die Stadt angeordnet, dass im Zentrum von Florenz keine Schnellrestaurants eröffnet werden dürfen. McDonald’s hat für sein neues Konzept nun eine Ausnahmegenehmigung beantragt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Tennis (Symbolbild); © Dennis Bos/Freeimages.com

Sport

23. Juni 2016 – Sport am Abend

Sport international Tennis Andrea Petkovic hat den Einzug ins Viertelfinale beim WTA-Turnier in Eastbourne verpasst. Sie musste sich heute mit 6:3, 4:6 und 0:6 gegen die Russin Jekaterina Makarowa geschlagen geben. In Wimbledon, das am Montag beginnt, geht Petkovic nun doch noch als gesetzte Spielerin an den Start. Sie profitierte von der verletzungsbedingten Absage von Victoria Asarenka und wurde auf Position 32 eingestuft. Handball Europameister Deutschland hat bei der Auslosung […]

todayJuni 23, 2016


0%