2017

23. Juni 2017 – Sport am Mittag

todayJuni 23, 2017

share close

Namibischer Sport

Tischtennis

Raica Coelho und Daneel van der Walt waren bei der Junioren-Meisterschaft die Shootingstars. Beide holten Einzel-Gold in den Altersklassen U13 und U15. Coelho gewann zudem mit Cecile Voigts den Doppel-Wettbewerb, mit Patrick Beggs die Bronzemedaille im Mixed-Doppel sowie Silber im U18-Einzel. Van der Waalt sicherte sich noch Bronze im U18-Einzel, Doppel-Silber mit seinem Bruder Tjaart van der Walt sowie den Mixed-Titel mit Reese Saunderson. Kean Tait siegte in der U18-Kategorie im Doppel mit Beggs und im Einzel. Bei den Mädchen war Saunderson in der U18-Einzelkonkurrenz nicht zu schlagen.

Leichtathletik

In Swakopmund wird morgen die Marathon-Meisterschaft für die Länder aus dem südlichen Afrika ausgetragen. Neben den hiesigen Ausdauersportlern sind auch Läufer aus Angola, Botswana, Lesotho, Malawi, Mosambik, Sambia, Simbabwe, Südafrika und Swasiland startberechtigt. Mehr als 200 Teilnehmer aus diesen Staaten der Region 5 werden erwartet. Freddy Mwiya hat eine spektakuläre Veranstaltung angekündigt. Laut dem Vorsitzenden der für die Organisation zuständigen Sportkommission schickt Namibia 30 Athleten ins Rennen. Die beiden vorigen Ausgaben des Events fanden in Malawi und Mosambik statt.

Internationaler Sport

Formel 1

Das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo hat etwas unerwartet das Auftakttraining der Formel 1 in Baku bestimmt. Der Niederländer Verstappen war heute Morgen bei seiner Bestzeit fast eine halbe Sekunde schneller als sein australischer Teamkollege. Dritter wurde WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel im Ferrari. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton musste sich mit Rang fünf begnügen. Der Große Preis von Aserbaidschan beginnt am kommenden Sonntag um 14 Uhr.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

23. Juni 2017 – Nachrichten am Mittag

Ein Air Namibia-Mitarbeiter und ein Angolaner werden vorerst nicht mehr des Menschenhandels beschuldigt. Dies berichtet die „New Era“ unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Die beiden waren Anfang der Woche festgenommen worden. Zuvor hatte die Polizei in Frankfurt elf Angolaner vor der Einreise gehindert, die mir Air Namibia angereist waren. Ersten Beschuldigungen nach hätten die beiden Männer den Angolanern in Windhoek geholfen. Der Air Namibia-Mitarbeiter wurde nun umgehend freigelassen, der zweite Mann bleibt wegen anderer Vergehen in Haft. Der Fall wurde […]

todayJuni 23, 2017


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.