2017

23. November 2017 – Sport des Tages

todayNovember 23, 2017

share close

Namibischer Sport

Fußball

Die ehemalige namibische Nationalspielering Vistoria Shangula kann ab 2018 nun erstmals internationale Spiele als Schiedsrichterin pfeifen. Sie wurde, ebenso wie Olivia Amukuu und Paulina Joel als Assistentinnen von der FIFA berufen. Spätestens ab Februar bei Qualifikationsspielen zur Frauenfußball-Afrikameisterschaft könnten die Drei zum Einsatz kommen. Neben den drei Frauen wurden auch acht namibische Männer berufen. Darunter befindet sich „Namibias Schiedsrichter des Jahres 2017“, Jackson Pavaza.

Fußball

Die namibische U20-Nationalmannschaft ist ins Trainingslager nach Ghana aufgebrochen. Am 6. Dezember beginnt hat der COSAFA-U20-Cup im sambische Kitwe. Ghana und Namibia arbeiten seit Jahren bei der Jugendentwicklung eng zu sammen. So wird auch wieder eine Nationalmannschaft der Westafrikaner zum 4-Mannschaften-Turnier Anfang 2018 in Windhoek erwartet.

Internationaler Sport

Fußball

In der UEFA-Champions League hat Bayern München im fünften Gruppenspiel den vierten Sieg eingefahren. In Anderlecht gab es ein 2 zu 1. Nun geht es im letzten Gruppenspiel gegen Paris St. Germain um Tabellenplatz 1. Basel konnte in einem packenden Spiel Manchester United mit 1 zu 0 schlagen. Acht der 16 Achtelfinalisten stehen somit vor dem letzten Spieltag bereits fest. – Heute geht es in der Europa-League unter anderem mit Köln gegen Arsenal und Athletic gegen Hertha weiter.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

22. November 2017 – Nachrichten am Abend

Erneut musste eine Anhörung im Mordverfahren gegen Jandré Dippenaar vertagt werden. Die Staatsanwaltschaft bat das Gericht um mehr Zeit, da man neue Expertenerkenntnisse auswerten müsse. Das Verfahren wegen sechsfachen Mordes soll nun morgen weitergeführt werden. Dem 32-Jährigen wird vorgeworfen einen tödlichen Verkehrsunfall kurz nach Weihnachten 2015 zwischen Swakopmund und Henties Bay verursacht zu haben. Dabei starb bis auf eine Tochter eine gesamte deutsche Touristenfamilie sowie Insassen im Fahrzeug des mutmaßlichen Unfallverursachers. Dippenaar soll als Verkehrssünder bereits bekannt gewesen sein. Zudem […]

todayNovember 22, 2017


0%