2019

24. April 2019 – Nachrichten am Mittag

todayApril 24, 2019

share close

Der Polizei steht deutlich zu wenig Geld im Kampf gegen die Wilderei zur Verfügung. Dies mahnte Sophia Swartz, die Vorsitzende des Ständigen Naturschutz-Ausschusses in der Nationalversammlung an. Es mangele schon an grundlegenden Dingen, darunter auch Nahrung, für in entlegenen Naturschutzgebieten eingesetzte Einheiten, heißt es. Insgesamt seien fast 270 Polizisten als Unterstützung der regulären Anti-Wilderer-Einheiten des Umweltministeriums sowie der Armee im Einsatz. Hiervon befänden sich fast die Hälfe im Etosha- und 90 im Bwabwata-Nationalpark. Polizeipräsident Sebastian Ndeitunga bestätigte, dass man aufgrund sehr begrenzter finanzieller Mittel die grundlegenden Dinge, darunter auch Essen, Treibstoff und Fahrzeuge, nicht immer bereitstellen könne. Weitere Gespräche des Ausschusses mit dem Umweltministerium sollen in der kommenden Woche stattfinden.

Das staatliche Unterkunftsunternehmen Namibia Wildlife Resorts muss ab sofort ohne feste Führungsspitze auskommen. Wie der Aufsichtsrat mitteilte wurde Geschäftsführerin Helga Zengari mit sofortiger Wirkung suspendiert. Sie erhalte, wie in solchen Fällen üblich, ihre vollen Bezüge. Die Suspendierung sei wegen anhaltender interner Ermittlungen notwendig gewesen, heißt es zur Begründung. Genaue Hintergründe zu den Ermittlungen wolle NWR derzeit nicht mitteilen. Kommissarisch habe Matthias Ngwangwama das Amt des Geschäftsführers kommissarisch übernommen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

24. April 2019 – Tourismus-Treff

Ein Großteil der !Uris Safari Lodge ist einem Feuer zum Opfer gefallen. Das Feuer soll in der riesigen strohbedeckten Lapa der luxuriösen Unterkunft bei Tsumeb ausgebrochen sein. Das Hauptgebäude, ein Zwei-Zimmer-Chalet und die Kapelle sind den Flammen zum Opfer gefallen. Die Ursache für das Feuer ist noch unbekannt. Die Lodge soll bis zur Hauptsaison ab August wieder einsatzbereit sein. Namibia Wildlife Resorts hat scheinbar in der vergangenen Zeit gegen zahlreiche Richtlinien und Gesetze verstoßen und ohne Genehmigung Verträge geschlossen. Nun […]

todayApril 24, 2019


0%