2022

24. August 2022 – Tourismus-Treff

todayAugust 24, 2022

Hintergrund
share close

Namibias Zulauf als Reiseziel ist ungebrochen. Deshalb haben verschiedene Fluggesellschaften die Aufnahme von Flügen nach Windhoek in Aussicht gestellt bzw. ihre Flugpläne optimiert. So soll Medienberichten nach Air Zimbabwe demnächst eine Direktverbindung zwischen Harare und Windhoek aufnehmen. Die staatliche simbabwische Fluggesellschaft habe bereits die nötigen Lizenzen in Namibia beantragt. Zuletzt gab es vor knapp zwei Jahren, damals noch durch Air Namibia, Direktflüge zwischen den beiden Hauptstädten. Die Strecke dürfte vor allem auch für Geschäftsreisende von großem Interesse sein. Laut der Namibia Airports Company zeigen auch weitere Fluggesellschaften Interesse an Windhoek als Destination. – Indessen hat die angolanische Nationalfluggesellschaft TAAG angekündigt, dass ab dem 2. Oktober fünf anstatt der bisher vier Mal die Woche zwischen Luanda und Windhoek fliegen wird. Zusätzlich ist dann ein Flug am Sonntag durchgeführt. Zum Einsatz kommen immer eine Dash-8.

Hoffnung der Flughafenverwaltung NAC und des Tourismusministeriums ist es, in Zukunft noch mehr Airlines nach Namibia zu locken. Aus diesem Grund wurde das „Namibian Aviation and Connectivity Forum“ ins Leben gerufen. Erstmals Mitte November treffen sich Sektorvertreter über mehrere Tage, um Bedürfnisse und Möglichkeiten im namibischen Luftfahrtsektor zu besprechen. Die NAC hat bereits den Vorschlag gemacht, dass man über eine neue nationale Fluggesellschaft sich Gedanken machen würde. Dies würde vor allem den Wettbewerb im Inland erhöhen.

Der staatliche Unterkunftsbetreiber Namibia Wildlife Resorts ist besorgt über den Anstieg der Überfälle auf Touristen. Vor allem in Windhoek würden Reisende vermehrt ins Visier von Dieben geraten. Dies könnte Touristen davon abhalten, nach Namibia zu reisen. Laut NWR-Sprecher Nelson Ashipala schade man so der Wirtschaft. Die Sicherheitskräfte des Landes seien daher aufgerufen, ein geschütztes Umfeld für Touristen in Namibia zu schaffen. Zuletzt hatte auch das Tourismusministerium gefordert, dass die Täter bei Überfällen auf Touristen mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden müssten. Ministeriumssprecher Romeo Muyunda betonte dabei allerdings auch, dass solche Überfälle in Namibia nach wie vor selten seien.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Namibia im Netball-Einsatz; © Hesron Kapanga/Nampa

2022

24. August 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Netball Namibias Netballerinnen haben das wichtige Gruppenspiel gegen Simbabwe knapp verloren. Am Ende stand es 41 zu 45. Damit geht Namibia heute als Gruppendritter in das letzte Spiel gegen Außenseiter Botswana. Nur ein deutlicher Sieg zählt und Simbabwe muss ebenso deutlich gegen Tansania und anschließend gegen Südafrika verlieren. Nur die besten zwei Mannschaften der Gruppe ziehen ins Halbfinale ein und haben somit eine Chance auf die WM-Qualifikation. Derzeit […]

todayAugust 24, 2022


0%