2017

24. Juli 2017 – Sport am Morgen

todayJuli 24, 2017

share close

Namibischer Sport

Rugby

Namibias Welwitschias haben auch im vierten Spiel des Gold Cup einen klaren Sieg eingefahren. Diesmal gab es in der ugandischen Hauptstadt Kampala ein 48 zu 24. Damit liegt Namibia erwartungsgemäß weiterhin an der Tabellenspielte, nun mit 20 Punkten. Kenia gewann in Simbabwe und folgt den Welwitschias auf Rang 2 mit 18 Zählern. Am Samstag findet nun das Spitzenspiel gegen Kenia in Windhoek statt. Tunesien oder Senegal werden den Cup auf dem letzten Platz beenden und damit herabgestuft. Die Nation hat keine Chance mehr sich 2018 für die WM 2019 in Japan zu qualifizieren.

Paralympisch

Johannes Nambala hat bei den paralympischen Weltmeisterschaft die dritte Medaille geholt. Nambala lief über die 400 Meter in Saisonbestleistung von 48,4 Sekunden auf den Silberrang. Weltmeister wurde in Weltrekordzeit der Marokkaner Mohamed Amguoun mit 46,92 Sekunden. Der zweite Namibier im 400-Meter-Finale, Eino Mushila, lief ebenfalls Saisonbestleistung, erreichte aber nur Rang 8. – Damit schließt Namibia die WM in London mit insgesamt drei Silbermedaillen ab.

Internationaler Sport

Fußball

Die USA und Jamaika bestreiten das Finale der Fußballmeisterschaft von Nord- und Mittelamerika und der Karibik. Im Halbfinale des CONCACAF Gold Cup setzten sich die US-Amerikaner mit 2 zu 0 gegen Costa Rica durch. Im zweiten Halbfinale gewann, in einer Neuauflage des Finals von vor zwei Jahren Jamaika gegen Mexiko mit 1 zu 0. – Seit Einführung des Gold Cup vor 26 Jahren gewannen, außer Kanada im Jahr 2000, Mexiko oder die USA den Pokal.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

21. Juli 2017 – FarmerNews

Ein neuer Ausbruch der Maul- und Klauenseuche beschäftigt die Behörden im Osten der Sambesi-Region. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums sind rund 1.000 Rinder in zwei Kraals betroffen. Im Umkreis von zehn Kilometer wurde eine Kontrollzone eingerichtet. In ihr werden die Rinder jetzt geimpft und die Transporte eingeschränkt. Chef-Veterinär Maseke betonte, es handele sich um einen lokal begrenzten Ausbruch. Die Polizei hat fünf mutmaßliche Nashorn-Wilderer gefasst. Sie sollen vor wenigen Wochen auf einer Farm bei Omaruru ein Nashorn getötet haben. Der verweste […]

todayJuli 21, 2017


0%