2019

24. Juli 2019 – Sport des Tages

todayJuli 24, 2019

share close

Namibischer Sport

Afrikaspiele

Namibia entsendet 81 Sportler zu den 12. Afrikaspielen, die vom 19. bis 31. August in Marokko ausgetragen werden. Namibia wird in 12 Sportarten, darunter Leichtathletik, Boxen, Karate, Schwimmen und Tennis vertreten sein. Bei den Spielen vor vier Jahren in der Republik Kongo gewann Namibia zwei Silber- und drei Bronzemedaillen. – Die meisten Wettbewerbe werden in der marokkanischen Hauptstadt Rabat ausgetragen. Zudem sind Casablanca, El-Jadida und Khémisset Austragungsstädte. Erstmals gibt es keinen Behindertensportwettbewerb, da diese mit den African Disability Games erstmal als eigenes Turnier stattfinden.

Fußball

Die namibischen Brave Warriors haben kurz vor ihrem Qualifikationsspiel für die Afrikanische Nationenmeisterschaft gegen die Komoren die offizielle Zulassung erhalten. Dies ist den Sportgesetzgebungen nach für jede Nationalmannschaft und jedes Turnier erforderlich. Die Zulassung beinhaltet Regeln und Pflichten der Mitglieder der Nationalmannschaft. Die 20 Spieler reisen heute nach Moroni auf die Komoren, wo das erste Spiel am Donnerstag stattfinden. Am 2. August treffen die beiden Mannschaften dann im Rückspiel in Windhoek aufeinander.

Internationaler Sport

Tennis

Jan-Lennard Struff, Rudolf Molleker und Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev haben beim ATP-Turnier von Hamburg das Achtelfinale erreicht. Philipp Kohlschreiber, Daniel Altmaier, Julian Lenz und Yannick Hanfmann schieden hingegen aus.– Im lettischen Jurmala hat indessen Tatjana Maria, an Nummer 7 gesetzt, ebenfalls verloren. – Anna-Lena Friedsam steht im italienischen Palermo In der Runde der letzten 16. Zuvor musste Antonia Lottner verletzungsbedingt ihre Partie unterbrechen, Laura Siegemund schied ebenso aus.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

23. Juli 2019 – Nachrichten am Abend

Ab morgen wird es für Ex-Bildungsministerin Katrina Hanse-Himarwa ernst. Ihre Strafmaßanhörung beginnt vor dem Obergericht in Windhoek. Hierzu werden der Stellvertretende Generalstaatsanwalt Ed Marondedze und Verteidiger Sisa Namandje angehört. Hanse-Himarwa war am 8. Juli der Korruption und des Amtsmissbrauchs in ihrer Kapazität als Regionalgouverneurin von Hardap im Jahr 2014 für schuldig befunden worden. Sie hatte Namen auf einer Liste zur Zuteilung von Häusern des staatlichen Massenwohnungsbauprojektes manipuliert um ihr bekannte Personen zu bevorzugen. Hanse-Himarwa droht eine Haftstrafe. Staatspräsident Hage Geingob […]

todayJuli 23, 2019


0%