2022

24. Juni 2022 – FarmerNews

todayJuni 24, 2022

Hintergrund
share close

Erstmals soll die Geflügelindustrie im Land reguliert werden. Dafür plan die Regierung die Erarbeitung von Normen. Dadurch soll der Marktzugang für Geflügelfarmer in Namibia erleichtert werden. Die Normen sollen an die geltenden Regelungen in der SADC-Region angepasst werden. Dabei geht es unter anderem um Sicherheits- und Qualitätsstandards. Fehlende Normen würden aktuell verhindern, dass Geflügelprodukte ins Ausland exportiert werden können. Gleichzeitig will die Regierung die Importe von Geflügelprodukten nach Namibia auf 1200 Tonnen pro Monat beschränken.

Aufgrund der Trockensaison wurden die Richtlinien für die Herstellung von Holzkohle verschärft. So müssen Produzenten unter anderem Feuerschneisen um die Produktionsstätten schlagen. Alle Arbeiter müssen zudem in der Brandbekämpfung trainiert und entsprechend ausgerüstet werden. Nachbarfarmer müssen vor Beginn der Produktion informiert werden. Genehmigungen für die Herstellung von Holzkohle gebe es erst dann, wenn alle Anforderungen nachweislich erfüllt seien. Ziel müsse es sein die Veldfeuer, die durch die Holzkohleproduktion ausgelöst werden, zu minimieren. In der Trockenperiode 2021 waren mehr als 2,5 Millionen Hektar Farmland Flammen zum Opfer gefallen. Vielfach sei die illegale Holzkohleproduktion ursächlich gewesen.

Die Landwirtschaft in Namibia hab weiterhin großes Potential sich zu entwickeln. Vizestaatspräsident Nangolo Mbumba rief kürzlich Angola auf, sich in diesem Bereich durch Investitionen zu engagieren. Namibia und Angola hätten sehr gute Voraussetzungen die Landwirtschaft weiterzuentwickeln und die Nahrungsmittelversorgung ihrer Bevölkerung sicherzustellen. Die Landwirtschaftsindustrie in Namibia sei gut entwickelt und ermögliche auch angolanischen Unternehmen eine Vielzahl von Kooperationsmöglichkeiten.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

24. Juni 2022 – Sport des Tages

Namibischer SportFußballNamibia ist in der FIFA-Weltrangliste abgefallen. Die Brave Warriors liegen nun auf Weltrang 117 und damit nur noch knapp vor Mosambik, das sich deutlich verbessern konnte. An der Spitze der Fußball-Weltrangliste befindet sich weiterhin Brasilien, das seinen Vorsprung auf Belgien auf Platz 2 ausbauen konnte. Es folgen Argentinien sowie Frankreich und England, die beide deutlich an Punkten eingebüßt haben. Deutschland konnte sich auf Rang 11 verbessern. Führend in Afrika […]

todayJuni 24, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.