2015

24. November 2015 – Sport am Mittag

todayNovember 24, 2015

Hintergrund
share close

Golf (Symbolbild); © Andy Steele/Freeimages.com

Sport in Namibia

Golf
Am 27. Dezember findet das traditionsreiche Eddie-Ferger-Turnier auf dem Rössmund-Gelände nahe Swakopmund statt. Der Ursprung dieses Wettkampfes liegt mehr als 20 Jahre zurück, als Ferger seine Freunde jährlich zu einem privaten Spass-Turnier einlud. Das Turnier wuchs fortan an Popularität. Inzwischen gehen zwischen 60 und 70 Spieler an den Start. Es gibt nach wie vor eine Grundbedingung: Alle Teilnehmer müssen deutschsprachig sein.

Sport international

Fußball
Bayer Leverkusen kann aus eigener Kraft noch ins Achtelfinale der Champions League kommen. Gewinnt der Verein heute bei BATE aus Borissow und am 9. Dezember gegen den FC Barcelona, ist der dritte Einzug in die Runde der letzten 16 gesichert. Bei einem Sieg in Weißrussland würde es auf jeden Fall in der Europa League weitergehen.

Fußball
Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hält die Einführung von Körperscannern und personalisierten Tickets in der Bundesliga für keine geeigneten Mittel zum Schutz vor Terroranschlägen. Er sieht den Datenschutz gefährdet, glaubt nicht an die technische Machbarkeit und zweifelt an der Wirksamkeit von solchen Maßnahmen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Spieler der Tigers (blau); © Hesron Kapanga/NAMPA

2015

24. November 2015 – Sport am Morgen

Namibischer Sport   Fußball Die Tigers sehen sich trotz einer deutlichen Führung in der Namibia Premier League nicht als Meisterschaftsfavoriten. Dies stellte Trainer Brian Isaacs klar. Die Saison dauere noch lange an und es könne noch viel passieren, so Isaacs. Nach 14 Spieltagen liegen die Tigers mit 33 Punkten vor Black Africa mit 27 Punkten. Isaacs hatte von 2010 bis 2014 vier Titel in Folge mit Black Africa gewonnen. Internationaler […]

todayNovember 24, 2015


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.