2016

24. Oktober 2016 – Sport am Mittag

todayOktober 24, 2016

share close

Sport in Namibia

Boxen

Sacky Shikukutu hat am vergangenen Samstag die vierte Niederlage seiner Profikarriere eingesteckt. Der namibische Weltgewichts-Kämpfer unterlag dem Südafrikaner Chris van Heerden im Kampf um den vakanten Pan-Afrika-Titel nach Version der WBA deutlich nach Punkten. Die Ringrichter in Johannesburg werteten das Duell mit 117:111, 117:111 und 118:110 zu Gunsten des Lokalmatadors. Für Shikukutu war es vermutlich die letzte Chance, um einen großen Titel in den Ring zu steigen.

Sport international

Fußball

Das Magazin France Football hat die ersten fünf Spieler für die Vergabe des Ballon d’Or veröffentlicht. Mit dabei ist unteranderem Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund. Das Magazin gibt den ganzen Tag hindurch alle zwei Stunden fünf weitere Nominierte in alphabetischer Reihenfolge bekannt. Neben Aubameyang waren in der ersten Veröffentlichung auch Sergio Agüero, Gianluigi Buffon, Gareth Bale und Cristiano Ronaldo.

Formel 1

Die erneute Panne bei Ferrari zieht eine Geldstrafe mit sich. Beim Großen Preis von Amerika musste Kimi Räikkönen das Rennen beenden, weil ein Hinterrad beim Boxenstopp nicht richtig festgezogen worden war. Räikkönen fuhr rückwärts zurück in die Box und stellte seinen Ferrari am Eingang der Boxengasse ab. Weil es sich dabei um eine „unsichere Freigabe“ handelt, wurde der Rennstall mit einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro belegt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

24. Oktober 2016 – Nachrichten am Mittag

Vier mutmaßliche Rinderdiebe wurden in Otjiwarongo festgenommen. Die Männer im Alter von 25 bis 36 Jahre sollen auf frischer Tat mit Fleisch und Knochen von drei Rindern aufgefunden worden sein. Diese sollen zu einer Gruppe von sechs Wilderern gehören, die bereits mehrfach rund um das Flüchtlingslager Osire Nutzvieh entwendet und getötet haben sollen. Die vier Männer sollen noch heute dem Haftrichter am Magistratsgericht Osire vorgeführt werden. Die Zukunft der Wüstenpferde der Namib ist ungewisser als je zuvor. Wie die Gondwana […]

todayOktober 24, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.