2018

24. Oktober 2018 – Nachrichten am Abend

todayOktober 24, 2018

share close

Am Vormittag ist es auf dem Stadtflughafen Eros in Windhoek zu einem Flugunfall gekommen. Wie der staatliche Flughafenbetreiber NAC bekannt gab, habe ein Hubschrauber nach dem Start am nördlichen Teil des Flughafens nicht genug Schub gehabt. Er sei deshalb wenig später in einem Flussbett am Flughafen gelandet. Es wurden ersten Angaben nach keine Personen verletzt. Das Direktorat für Flugunfalluntersuchungen des Verkehrsministeriums habe Ermittlungen eingeleitet.

Ein weiteres Mal hat das in Staatsbesitz befindliche Windhoek Country Club Resort and Casino ein Geschäftsjahr mit einem satten Plus abgeschlossen. Dem Tourismusministerium wurde am Vormittag ein Dividendenscheck in Höhe von sechs Millionen Namibia Dollar überreicht. Der Aufsichtsratsvorsitzende Sven Thieme sprach von einem erneut sehr erfolgreichen Jahr für die Hotel- und Freizeitanlage im Südrand von Windhoek. Neben weitreichenden Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten konnten die Kosten gesenkt werden um das hervorragende Ergebnis zu erreichen, hieß es.

Im Gegensatz zu den USA und Großbritannien will Frankreich im Fall Khashoggi vorerst keine Sanktionen gegen Saudi-Arabien verhängen. Es werde“keine überhastete Entscheidung gefällt“, hieß es in Paris. Strafmaßnahmen soll es demnach erst dann geben, wenn die französischen Geheimdienste die Verantwortung Saudi-Arabiens für den Tod des Journalisten bestätigten. Die USA und Großbritannien hatten zuvor Sanktionen gegen Verdächtige in dem mutmaßlichen Mordfall verhängt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

24. Oktober 2018 – Nachrichten am Mittag

Zwei Stauseen im Land haben durch die örtlich starken Niederschläge der vergangenen zwei Tage Zufluss erhalten. So fließen aktuell mehr als 2 Kubikmeter die Sekunde in den Oanob-Damm bei Rehoboth. Dieser ist nun zu knapp 60 Prozent gefüllt. Sehr starken Zufluss erhält der Hardap-Stausee bei Mariental. In ihn fließen aktuell mehr als 90 Kubikmeter die Sekunde. Seine Füllmenge stieg von knapp 35,5 Prozent auf 40 Prozent. Weitere örtliche Niederschläge sind vorausgesagt. In Südafrika kommt die Oppositionspartei “Demokratische Allianz” nicht aus […]

todayOktober 24, 2018


0%