2021

25. Januar 2021 – FarmerNews

todayJanuar 25, 2021

share close

Das Landreformkonzept „Williger Verkäufer, williger Käufer“ bleibt bestehen. Dies berichtete der Namibian unter Berufung auf einen Bericht von Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila. Damit werde ein Hauptergebnis der 2. Nationalen Landkonferenz von Ende 2018 nicht erfüllt. Weitreichende Konsultationen hätte das klare Ergebnis hervorgebracht, dass die Landreform so weitergeführt werde solle. Die Verfassung schütze privates Eigentum und daran werde nicht gerüttelt. Problem sei nicht das Konzept, sondern der Mangel an staatlichen Geldern um alle im Markt befindlichen Farmen zu kaufen.

Das Landwirtschaftsministerium hat den Import von Geflügel, Vögeln und ihren Produkten aus zehn Ländern verboten, da dort die Geflügelpest ausgebrochen ist. Darunter fallen unter anderem Deutschland, das Vereinigte Königreich und Frankreich. Diese Regelung gelte internationalen Vorgaben nach rückwirkend für die letzten 21 Tage. Alle Importgenehmigungen für diese Zeit erlöschen automatisch und die Tiere bzw. Produkte werden in das Herkunftsland zurückgeschickt. Gekochte Geflügelprodukte seien weiterhin erlaubt.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage:  In den nördlichen kommerziellen Farmgebieten sind Tagestemperaturen um die 30 Grad vorausgesagt. Nachts soll es steht um 17 Grad werde. Ab Ende der Woche sind leichte Niederschläge vorausgesagt. Im Mais-Dreieck, Osten und den zentralen Farmgebieten tagsüber etwas milder, nachts um 20 Grad. Hier sind weiterhin tägliche Niederschläge möglich. Im Süden zeigt sich das Wetter wie im Norden mit Tagestemperaturen um 30 Grad und nachts bei 18 Grad. Ab Ende der Woche deutlich heißer bei bis zu 36 Grad. Die Brandgefahr ist landesweit „niedrig“. Das „Advanced Fire Information System“ meldet kaum Veldfeuer. Die UV-Strahlung ist mit Werten von 8 bis 12 „moderat“ bis „extrem“.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

25. Januar 2021 – Sport des Tages

Namibischer SportCricketDie Wanderers sind einmal mehr Namibischer T20-Cricketmeister geworden. Im Finale setzte sich die Mannschaft mit sechs Wickets gegen die WHS Old Boys durch. Die Old Boys kamen zunächst auf 138 für 8 nach 120 Bällen. Wanderers benötigte für 142 Runs nur vier Wickets mit zwei verfügbaren Bällen. JJ Smit war mit 26 Runs der erfolgreichste Werfer der Wanderers. FußballNamibias Brave Warriors haben auch das zweite Gruppenspiel der Afrikanischen Nationenmeisterschaft verloren. Gegen Tansania gab es eine 0-zu-1-Niederlage. Damit hat die […]

todayJanuar 25, 2021


Ähnliche Beiträge


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.