2021

25. März 2021 – Sport am Nachmittag

todayMärz 25, 2021

share close

Namibischer Sport
Netball
Die Desert Jewels haben ihr erstes Spiel des Spar Challenge Tri-nations Turniers in Kapstadt verloren. Gegen Südafrika hieß es am Ende 30 zu 58 aus namibischer Sicht. Als nächstes steht am morgigen Freitag die Partie gegen Uganda auf dem Programm, bevor Namibia am Samstag dann die Chance auf Revanche gegen die SPAR Proteas hat. Bis zum 31. März absolvieren die Desert Jewels im Rahmen des Drei-Nationen-Turniers insgesamt 7 Spiele. Die Begegnungen werden live auf SuperSport übertragen.

Fußball
Die Namibia Premier League hat einen Etappensieg errungen. Das zuständige Berufungskomittee entschied heute morgen, dass die Entscheidung der Sportkomission, der NPL keine Lizenz für das Betreiben einer Fußballliga auszustellen, unrechtens sei. Die NSC verstoße damit gegen das Sportgesetz. Wie die New Era berichtet wurde der Komission bis zum 30. April Zeit gegeben, ihre Entscheidung zu überarbeiten. Das Berufungskomittee war im vergangenen Jahr durch Sportministerin Agnes Tjongarero eingerichtet worden, um die anhaltenden Grabenkämpfe im namibischen Fußball zu beenden.

Internationaler Sport
Fußball
Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat einen perfekten Start in die Europameisterschaft hingelegt. Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz besiegte im ersten Spiel der Gruppenphase Ungarn deutlich mit 3:0, die Tore erzielten Lukas Nmecha und Ridle Baku, der gleich doppelt erfolgreich war. Währenddessen wird vor dem WM-Qualifikationsspiel der A-Nationalmannschaft ein positiver Corona-Test im Kader vermeldet. Das Spiel gegen Island heute Abend soll aber trotzdem stattfinden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

25. März 2021 – Nachrichten am Abend

Eine Gruppe von namibischen Veteranen hat Unterstützung durch das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen gefordert. Wie die Nachrichtenagentur Nampa berichtet, überreichte die Gruppe heute der UN-Vertretung in Windhoek eine entsprechende Petition. Darin beanstanden sie, dass namibische Kriegsflüchtlinge nach der Unabhängigkeit keine Hilfe bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft erhalten hätten. Angeblich hätten dem UNHCR dafür einst umgerechnet rund 300 Millionen Namibia Dollar zur Verfügung gestanden. Afrikanische Elefanten sind zunehmend vom Aussterben bedroht. Das geht aus der neusten Roten Liste der bedrohten […]

todayMärz 25, 2021


0%