2022

26. Juli 2022 – Sport des Tages

todayJuli 26, 2022

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Faustball
Erneut ging die erste Mannschaft des Cohen-Faustballclubs als Sieger des vierten Ligaturniers in Swakopmund vom Platz. Das Team liegt nun mit der Maximalpunktzahl von 48 Punkten an der Spitze der Tabelle. Es folgen die zweite Mannschaft und SKW 3 mit jeweils 32 Punkten und SFC 1 mit 28 Zählern. – Rekordmeister SKW 1 konnte sich erstmals in der Geschichte als Fünfter nicht für die Ende September stattfindenden Play-Offs qualifizieren.

Cricket
Beim geplanten Four-Team-Turnier im September in Windhoek werden Mannschaften aus Indien und Pakistan mit dabei sein. Bengal aus Indien und Lahore Qalanders aus dem Nachbarland Pakistan haben ihr Kommen zugesichert. Hinzu soll noch ein Lokalteam aus Südafrika und die namibischen Eagles kommen.

Tennis
Namibia wird angeführt von Connor van Schalkwyk Mitte August nach Algerien zum Davis-Cup reisen. Dort geht es in der Afrika-Gruppe 3 gegen den Gastgeber, Benin, die Elfenbeinküste, Kenia, Marokko, Mosambik und Simbabwe. Mit für Namibia dabei sind auch Codie van Schalkwyk, Steyn Dippenaar, Risto Shilongo und Nguvitjita Hinda. Die besten drei Nationen steigen in die Play-Offs der Weltgruppe 2 auf.

Internationaler Sport

  • Leichtathletik: Für die deutschen Sportler ist eine enttäuschende WM in Oregon zu Ende gegangen. Am Ende gab es eine goldene und eine bronzene Medaille und Rang 14 im Medaillenspiegel.
  • Fußball: Südafrikas Fußballfrauen haben zum ersten Mal die Afrikameisterschaft gewonnen. Im Finale gab es gegen Gastgeber Marokko ein 2 zu 1. Rekordsieger bleibt Nigeria mit elf Turniersiegen bei gerade einmal 14 Austragungen.
  • Boxen: Nahezu 50 Jahre nach Muhammad Alis legendärem Kampf in Kinshasa, wurde sein WM-Gürtel versteigert. Den Zuschlag erhielt Jim Irsay, Eigentümer des Footballteams Indianapolis Colts. Er zahlte dafür umgerechnet 100 Millionen Namibia Dollar

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Abgabesenkungen auf Treibstoff vielleicht bald zu Ende

Die Regierung hat noch keine Entscheidung zur Verlängerung der Abgabesenkungen auf Treibstoff über Juli hinaus gefällt. Dies berichtet The Brief unter Berufung auf das Energieministerium. Fraglich ist, ob eine Verlängerung über weitere drei Monate finanziert werden könne. Vor allem der Verkehrsunfallfonds MVA und die Straßengebührenbehörde RFA leiden massiv unter den geringeren Einnahmen. Darunter könnte dann die Instandhaltung und der Neubau von Straßen leiden. Allein dem MVA Fund fehlen 11 Millionen […]

todayJuli 26, 2022


0%