2018

26. November 2018 – Sport des Tages

todayNovember 26, 2018

share close

Namibischer Sport

Rugby

Die Welwitschias haben ihr abschließendes Spiel auf der Europa-Tour gewonnen. Gegen die Auswahl Portugals gab es ein 29 zu 23. Zuvor waren die beiden Spiele gegen Russland und Spanien verlorengegangen. 2019 steht für die namibische Nationalmannschaft erneut die Teilnahme einer Rugby-WM, die sechste in Folge, an. Gegner in der Vorrunde in einer extrem schweren Gruppe B werden Weltmeister Neuseeland, Ex-Weltmeister Südafrika sowie Italien und Kanada sein. Gegen Kanada scheint ein möglicher erster Sieg bei einer WM für die Welwitschias möglich.

Fußball

Namibias Nationalmannschaft, die Brave Warriors, hat seinen Sieg beim Hage-Geingob-Cup aus dem Vorjahr verteidigen können. Gegen Ghana gab es ein 5 zu 2 nach Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit hatte es noch 1 zu 1 gestanden. Im Vorjahr hatte Namibia die Auswahl Simbabwes besiegt. – In den drei Jahren davor fand der Hage-Geingob-Cup stets mit vier Vereinsmannschaften aus dem südlichen Afrika statt.

Internationaler Sport

Fußball

Beim Afrika-Cup der Frauen in Ghana hat sich Favorit Nigeria am Ende als Gruppenzweiter doch noch für das Halbfinale qualifiziert. Die Mannschaft ließ beim 6 zu 0 dem zweifachen Afrikameister Äquatorialguinea keine Chance. Die Westafrikanerinnen hatten zuvor bereits in der Gruppe B mit 0 zu 5 und 1 zu 7 verloren. Nun spielt Nigeria morgen gegen Kamerun, während Südafrika auf Außenseiter Mali trifft. Gastgeber Ghana war in der Vorrunde gescheitert.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

26. November 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Minister für Staatsbetriebe, Leon Jooste, ist schockiert von der Suspendierung von Telecom-Chef Theo Klein. Entgegen der dafür vorgesehenen Regeln sei er nicht konsultiert worden, erklärte Jooste gegenüber dem Namibian. Er unterstütze Untersuchungen gegen Manager. Allerdings sei es meist weder nötig noch nützlich, Betroffene zu suspendieren. Laut Bericht hat der Vorstand der Telecom Geschäftsführer Klein beurlaubt, nachdem das staatliche Unternehmen von März 2016 bis Juni 2017 offenbar vier Millionen Namibia Dollar für eine angeblich fingierte Ausschreibung gezahlt hatte. Jooste erfuhr […]

todayNovember 26, 2018


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.