2016

26. Oktober 2016 – Sport am Abend

todayOktober 26, 2016

share close

Sport international

Motorsport

Audi verabschiedet sich zum Saisonende von der Langstrecken-WM rund um die legendären 24 Stunden von Le Mans und richtet seine Strategie neu aus. Wie der Konzern aus Ingolstadte mitteilte, steige man bereits im kommenden Jahr als Werksteam in die Formel E ein. Das Engagement in der DTM bleibt allerdings bestehen. Noch nicht entschieden ist, wie Audi künftig in der Rallye-WM vertreten sein wird.

Fußball

Die Verletzungssorgen in der Defensive des FC Barcelona reißen nicht ab. Nach Gerard Pique und Jordi Alba fällt auch Innenverteidiger Jeremy Mathieu für mindestens etwa drei Wochen aus. Mathieu hatte sich die Blessur gestern Abend katalanischen Supercup gegen den Stadtrivalen Espanyol zugezogen. Für rund acht Wochen muss der spanische Meister zu dem auf Kapitän Andres Iniesta verzichten.

Doping

Der Internationale Sportgerichtshof hat die Marathonläuferin Rita Jeptoo wegen Dopings für vier Jahre gesperrt. Damit wurde die vom kenianischen Leichtathletikverband verhängte Zwei-Jahres-Sperre verdoppelt. Laut CAS-Mitteilung wird der Kenianerin auch der Sieg beim Boston-Marathon vom April 2014 aberkannt. Sie war im September 2014 positiv auf EPO getestet worden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

26. Oktober 2016 – Sport am Mittag

Sport international Fußball Der FC Bayern München kommt einer vorzeitigen Vertragsverlängerung mit Stürmer Robert Lewandowski näher. Die Ausdehnung des aktuellen Arbeitspapieres um zwei Jahre bis 2021 ist nach Medien-Informationen von beiden Parteien auf einen guten Weg gebracht worden. Sie ist aber noch nicht perfekt. Der deutsche Meister äußert sich öffentlich nicht. Es müssen anscheinend noch letzte wichtige Details geklärt werden. Formel 1 Lewis Hamilton will dem WM-Favorit Nico Rosberg einen Titelkampf bis zum Schluss bieten. „Ich war nie jemand, der […]

todayOktober 26, 2016 1


0%