2022

26. Oktober 2022 – Tourismus-Treff

todayOktober 26, 2022

Hintergrund
share close

Die alljährlichen World Travels Awards fanden für Afrika kürzlich in Nairobi statt. Während namibische Tourismusunternehmen kontintentalweit keine Trophäen abräumen konnte, wurden aber nationale Gewinner verkündet. So erhielt das Strand Hotel Swakopmund die Auszeichnung als beste Stranddestination des Landes. Zur besten Autovermietung wurde Avis gekürt. Das Hilton in Windhoek ist demnach das beste Hotel des Landes, währen die Omaanda Lodge östlich von Windhoek zur luxuriösesten Safari-Lodge gekürt wurde. Die Sandfontein Lodge beim Oranje ist die beste Safari-Lodge Namibias. Auch in den Bereichen DMC, Zeltcamp und Reiseveranstalter wurden Auszeichnungen vergeben.

Walvis Bay will sich weiter zu einer der führenden Tourismusdestinationen des Landes entwickeln. Dies kündigte Bürgermeister Trevino Forbes beim Walvis Bay Tourism Forum an. Es fand erstmals seit Beginn der COVID19-Pandemie statt. Seinem Wunsch nach soll vor allem die Anzahl der Übernachtungsgäste in der Hafenstadt gesteigert werden. Es reiche nicht, dass täglich hunderte Menschen für Bootsfahrten in die Stadt kämen. Arbeitsplätze und Profite liegen vor allem im Übernachtungssektor. Auch der Flugverkehr sei ein Hauptaugenmerk. So müsse mittelfristig eine Direktverbindung aus Europa, das erklärte Ziel sein.

Die Unterkunftsauslastung in Namibia hat sich im September positiv entwickelt. Laut einer nicht repräsentativen Umfrage des Gastgewerbeverbandes HAN lag diese bei 53 Prozent und damit doppelt so hoch im gleichen Monat des Vorjahres. Gegenüber der Vorpandemiezeit läge die Auslastung nur um 20 Prozent niedriger. Auch das gesamte dritte Quartal zeige einen positiven Trend. Hier waren durchschnittlich 53,5 Prozent der Zimmer bzw. 50 Prozent der Betten belegt gewesen. Die meisten Übernachtungsgäste stammen aus dem deutschsprachigen Europa, gefolgt von Lokalreisenden.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Drikus Coetzee (links) und Tristan de Lange bei der Tour de Windhoek 2020; © Hesron Kapanga/Nampa

2022

26. Oktober 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Radsport Tristan de Lange wird nicht am diesjährigen Desert Dash teilnehmen. Er fühle sich körperlich nicht dazu in der Lage, nachdem er vier Monate lang verletzungsbedingt kaum auf dem Rad saß. De Lange hatte 2021 die Siegesserie des Schweizers Konny Looser beendet. De Lange lege nun sein Augenmerk auf einen Startplatz für die Olympischen Spiele, der bereits im kommenden Jahr ausgefahren werden soll. Reitsport Bei einem der wichtigsten […]

todayOktober 26, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.