2018

27. Dezember 2018 – Nachrichten am Morgen

todayDezember 27, 2018

share close

An der zentralen Küste Namibias sind Fischfang-Inspektoren mit der Kontrolle der Brandungsangler überfordert. Laut Allgemeiner Zeitung fangen viele Angler seit Mitte Dezember weit mehr große Afrikanische Adlerfische als erlaubt. Inspektoren des Fischereiministeriums hätten bei Kontrollen der beliebten Angelplätze und an einer mobilen Straßensperre nördlich von Henties Bay sehr viele Geldbußen verhängt. Oft würden Angler die Kontrollposten jedoch umfahren. Erlaubt sind zwei Afrikanische Adlerfische von mehr als 70 Zentimeter Länge pro Person pro Tag. Ursache der hohen Fangzahlen ist die Massenwanderung der Fische von Norden entlang der Küste zu ihren Laichgründen bei Sandwich Harbour, die in dieser Saison bereits Mitte Dezember eingesetzt hat. Normalerweise findet sie erst nach Ende der Sommerferien im Januar oder Februar statt.

Präsident Hage Geingob hat an nächtlichen Patrouillen der Polizei in Windhoek teilgenommen. Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, begleitete er Beamte in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf ihren Einsätzen. Tags zuvor hatte Geingob die so genannte Operation Hornkranz gestartet, mit der die Kriminalität während der Feiertage durch verstärkte Präsenz der Polizei eingeschränkt werden soll. Seine Frau Monica [engl.] hatte bereits drei Wochen zuvor in einer Samstagnacht gemeinsam mit Polizisten die Straßen Windhoeks patrouilliert.

Am ersten Weihnachtsfeiertag sind in Namibia mehr als 53 Babies zur Welt gekommen. Allein Entbindungsstationen in Windhoek meldeten laut Presseagentur NAMPA 43 Neugeborene, darunter 26 Jungen und 17 Mädchen. In Swakopmund seien am Dienstag vier und in Walvis drei Geburten registriert worden. Aus Otjiwarongo wurden drei Neugeborene gemeldet. Zahlen von Geburten in anderen Orten im Land wurden nicht genannt.

In Rundu wollen Stadtrat und Polizei verstärkt gegen den illegalen Abbau von Sand in den Flussniederungen des Okavango vorgehen. Das habe der Stadtrat von Rundu in einer Mitteilung am ersten Weihnachtsfeiertag angekündigt, meldete die Nachrichtenagentur NAMPA. Auch das Abladen von Müll in diesen Gebieten sei verboten. Die Polizei werde dort täglich patrouillieren und dafür sorgen, dass Übeltäter zur Rechenschaft gezogen werden.

US-Präsident Trump und First Lady Melania sind zu einem Überraschungsbesuch im Irak eingetroffen. Sie landeten auf einem Luftwaffenstützpunkt im Westen des Landes. Beide wünschten den US-Soldaten Frohe Weihnachten und dankten ihnen für das Engagement. Trump sagte: Er habe keine Pläne, Truppen aus dem Irak abzuziehen. Die Entscheidung, den Einsatz in Syrien zu beenden, verteidigte er dagegen: Die Vereinigten Staaten könnten nicht weiter der Weltpolizist sein.

 


Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

27. Dezember 2018 – Sport des Tages

Namibischer Sport Fußball Black Africa hat als Tabellenführer die Weihnachtstage verbracht. Im letzten Feiertagspiel trennte sich die Mannschaft mit 2 zu 1 von UNAM. Black Africa steht mit 16 Punkten an der Spitze. Die Mighty Gunners aus Otjiwarongo haben ebenso viele Zähler aber ein leicht schlechteres Torverhältnis. Bereits mit 5 Punkten Rückstand liegen die Citizens auf Rang 3. Am Tabellenende steht Civics mit nur zwei Zählern. Internationaler Sport Darts Bei der Darts-WM im Alexandra Palace im englischen London stehen heute […]

todayDezember 27, 2018


0%