2016

27. Juli 2016 – Nachrichten am Mittag

todayJuli 27, 2016

share close

Der Kampf um die Pressefreiheit in Südafrika geht in die nächste Runde. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt SABC hat Berufung gegen ein Urteil des Arbeitsgerichts eingelegt. Dieses hatte gefordert, dass SABC vier fristlos entlassene Journalisten wieder einstellen muss. Dies werde die Rundfunkanstalt eigener Aussage nach „niemals tun“. Die Journalisten wurden, zusammen mit vier weiteren, in den vergangenen Wochen entlassen, nachdem sie gegen eine Selbstzensur-Entscheidung der SABC vorgegangen waren. SABC hatte sich auferlegt, nicht mehr über regierungskritische Proteste im Land zu berichten. Diese Entscheidung wurde mittlerweile wieder rückgängig gemacht.

Bei einem Bombenanschlag im Norden Syriens, nahe der türkischen Grenze, hat es Dutzende Tote gegeben: von mindestens 44 Todesopfern ist die Rede. Die Terrormiliz IS erklärte, für den Anschlag verantwortlich zu sein.

Nach ihrer Nominierung zur US-Präsidentschaftskandidatin der Demokraten hat sich Hilary Clinton per Videobotschaft an die Delegierten des Parteitags gewandt. Die 68-jährige sprach mit Blick auf die Gleichberechtigung von Frauen von einem historischen Ereignis. Cliton wird erst morgen zum Abschluss des Treffens in Philadelphia eine Rede halten. Bei der Abstimmung hatte die frühere Außenministerin deutlich mehr Stimmen bekommen, als sie brauchte. Sie tritt im November gegen Donald Trump an.

In Südafrika hält das Wetterchaos weiter an. Mindestens zwei Menschen kamen bei extremer Kälte oder anhaltendem Regen ums Leben. Der staatliche Stromversorger Eskom muss in zahlreichen Landesteilen die Stromversorgung wieder herstellen, nachdem Leitungen ausfielen. In Durban fielen innerhalb von 24 Stunden mehr als 100 Millimeter Regen, während es in den bergigen Regionen weiterhin Schnee gab. Insbesondere die Provinzen Ostkap und KwaZulu-Natal sind von dem Wetter überrascht worden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport

27. Juli 2016 – Sport am Morgen

Sport in Namibia Fußball Für Namibia geht es heute beim U17-COSAFA-Cup um den Einzug ins Halbfinale. Der Mannschaft würde, sofern Südafrika den Gastgeber aus Mauritius besiegt, ein Unentschieden gegen die Seychellen reichen. – Indessen haben sich aus Gruppe B Sambia und Malawi für das Halbfinale qualifiziert. Sambia feierte mit einem 3 zu 0 gegen Madagaskar den dritten Sieg im dritten Spiel, Malawi besiegte die Auswahl Kenias deutlich mit 5 zu […]

todayJuli 27, 2016


0%