2019

28. Februar 2019 – Nachrichten am Abend

todayFebruar 28, 2019

share close

Die Bibel und Peitsche von Kaptein Hendrik Witbooi wurden am Vormittag in einer feierlichen Zeremonie in Gibeon übergeben. Vor Ort waren unter anderem Staatspräsident Hage Geingob, Gründungspräsident Sam Nujoma, Vizepräsident Nangolo Mbumba, Ex-Präsident Hifikepunye Pohamba und Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila. In seiner Ansprache dankte Geingob der Wissenschaftsministerin aus Baden-Württemberg für die persönliche Überbringung der Gegenstände. Er rief Deutschland gleichzeitig auf die Vergehen der Vergangenheit vollumfänglich anzuerkennen. Nur so könnten die noch offenen Wunden heilen. Die Übergabe der beiden Gegenstände eines herausragenden namibischen Helden, der gegen die deutsche Kolonialmacht gekämpft habe, sei ein besonderer Anlass für Namibia, betonte Geingob.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

28. Februar 2019 – Nachrichten am Mittag

Im April soll der Bau der „Tsumeb Smart City“ in der nordnamibischen Ortschaft beginnen. Dies berichtet das Bauportal „Construction Review Online“ unter Berufung auf den Bürgermeister von Tsumeb. Demnach wird die Smart City für etwa 15 Milliarden Namibia Dollar erreichtet. Das Stadtentwicklungsprojekt für die derzeit knapp 20.000 Einwohner zählende Stadt soll eine medizinische Hochschule mit 25.000 Studenten sowie ein Krankenhaus mit 800 Betten, sechs Hotels und Wohn- und Geschäftsgebäude sowie Freizeiteinrichtungen umfassen. - Experten haben bei der ersten Ankündigung zum […]

todayFebruar 28, 2019


0%