2019

28. Oktober 2019 – Nachrichten am Abend

todayOktober 28, 2019

share close

Die unendliche Geschichte des Mordes an dem Deutschnamibier André Heckmair geht in die nächste Runde. Der Mitangeklagte US-Amerikaner Marcus Tomas hat nun erneut seinen Pflichtverteidiger von seinen Aufgaben entbunden. Dies geschah nur Minuten bevor der Prozess gegen ihn und seinen Landsmann Kevan Townsend am Obergericht in Windhoek fortgeführt werden sollte. Es ist die achte Entlassung eines Pflichtverteidigers durch Tomas. – Tomas und Townsend sollen im Januar 2011 Heckmair in Windhoek ermordet haben. Seitdem fallen sie durch massive Verzögerungstaktikten auf, darunter neben Entlassung von Anwälten auch Fluchtversuche und diverse psychologische Gutachten.

Namibias Hochkommissariat in Südafrika Veranstaltet gemeinsam mit der Johannesburger Industrie- und Handelskammer einen Wirtschaftsförderungstag für Namibia. Es gehe vor allem auch um die gelockerten Anforderungen für Arbeitsgenehmigungen und andere Maßnahmen, die die namibische Regierung zur Investitionsförderung plant. Man wolle vor allem auch namibische und südafrikanische Geschäftsleute zusammenbringen und einen Informationsaustausch ermöglichen, heißt es vom Hochkommissariat.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

28. Oktober 2019 – Nachrichten am Mittag

Staatspräsident Hage Geingob hat sich für einen fairen Wahlkampf ausgesprochen. Persönliche Angriffe sollten unterbleiben, sagte er vor Anhängern in Windhoek. Es gehe um politische Inhalte, Problemlösungen und die Zukunft des Landes, so Geingob. Dabei haben Angriffe auf einzelne Politiker nichts zu suchen. Gleichzeitig rief er, wohl in Anspielung auf den unabhängigen Kandidaten Panduleni Itula dazu auf, dass sich solche nicht hinter der SWAPO verstecken sollten, sondern Geingob auf Augenhöhe im Präsidentschaftswahlkampf begegnen sollten. Wahlexperten zeigen sich überrascht von dem sehr […]

todayOktober 28, 2019


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.