2021

29. Januar 2021 – Sport des Tages

todayJanuar 29, 2021

share close

Namibischer Sport
Radsport
Die Nedbank Cycle Challenge in diesem Jahr wird verschoben. Dies teilte das namengebende Bankhaus mit. Das seit 1986 ausgetragene Fahrradrennen mit bis zu 2000 aktiven Teilnehmern kann unter den aktuellen COVID19-Restriktionen nicht am 14. bzw. 21. Februar stattfinden. Ein neues Datum stehe noch nicht fest, werde aber sobald die Gesundheitsvorgaben dies erlauben bekanntgegeben. Die Namibian Cycling Federation unterstütze die Verschiebung auf unbestimmte Zeit.

Cricket
Cricket Namibia und die private namibische Fluggesellschaft FlyWestair arbeiten ab sofort für mindestens zwei Jahre eng zusammen. Cricket Namibia wird soweit möglich national und international FlyWestair nutzen. Im Gegenzug unterstützt FlyWestair den Verband bei den nationalen Reisen.

Rugby
Rugby Africa, Dachverband des Rugbysports in Afrika, hat einen komplett neuen Turnierplan für dieses Jahr vorgestellt. Er basiere auf den Erfahrungen des durch Absagen gekennzeichneten vergangenen Jahres und erlaube auch weitere Anpassungen je nach Coronalage, wie Vizepräsident Andrew Owor bestätigte. Für 2021 sind fünf Turniere vorgesehen, darunter die Rugby-Afrikameisterschaft der Männer und Frauen. Für Namibia wird es vor allem im Juli mit dem Auftakt zur Afrikameisterschaft gegen Madagaskar und die Elfenbeinküste interessant. Diese endet im kommenden Jahr mit dem Endturnier und der Qualifikation für die WM 2023. Namibia gilt als Favorit, ebenso werden Kenia gute Chancen eingeräumt.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

29. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Zukunft von Air Namibia dürfte sich heute entscheiden. Eine immer wieder verschobene Anhörung vor dem Obergericht in Windhoek beschäftigt sich ab 10 Uhr mit der Liquidierung der staatlichen Fluggesellschaft. Diese beantragt hat ein belgisches Unternehmen, dem Air Namibia hunderte Millionen Namibia Dollar schuldet. - Gleichzeitig gibt es heute eine Verhandlung der Airline gegen die Transportkommission. Diese hatte Air Namibia im vergangenen Jahr aufgrund von Sicherheitsproblemen gegroundet. Swakopmunds Ex-Bürgermeister Juuso Kambueshe muss fünf erworbene Grundstücke an die Stadt zurückgeben. Laut […]

todayJanuar 29, 2021


0%