Sport

29. März 2016 – Sport am Morgen

todayMärz 29, 2016

Hintergrund
share close

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Namibischer Sport

Hockey

Namibias Hockey-Juniorinnen haben bei der U21-Afrikameisterschaft einen respektablen dritten Platz erspielt. Dennoch reicht dieser nicht für die Teilnahme an der U21-WM. Im Halbfinale gab es eine 1-zu-2-Niederlage gegen Simbabwe, ehe das Bronzespiel 15 zu 0 für Namibia gegen Tansania endete. Die namibischen Hockey-Junioren verpassten die Bronzemedaille durch ein 3 zu 5 gegen Simbabwe.

Fußball

Die Gastgeber des 16. Newspaper Cup, die Region Kavango-Ost konnte in Rundu die Bronzemedaille gewinnen. Die Mannschaft besiegte im kleinen Finale die Auswahl der Omaheke-Region mit 1 zu 0. – Sieger des Regional-Turniers ist die Mannschaft aus Oshana. Diese besiegte Khomas in einem packenden Finale mit 2 zu 0.

Internationaler Sport

Fußball

Fußballweltmeister Deutschland spielt heute im zweiten EM-Vorbereitungsspiel gegen die Auswahl Italiens. Am Wochenende gab es nach eine 2-zu-0-Führung gegen England in letzter Minute noch eine 2-zu-3-Schlappe. In weiteren hochkarätigen Freundschaftsspielen trennten sich Italien und Spanien 1 zu 1, Tschechien unterlag Schottland 0 zu 1 und die Niederlande verlor gegen Frankreich 2 zu 3. Bulgarien konnte überraschend Portugal mit 0 zu 1 besiegen.

Radsport

Der belfische Radprofi Antoine Demoitié ist tot. Der 25-Jährige unterlag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, nachdem er von einem Begleitmotorrad überrollt wurde. Beim Rennen Gent-Wevelgem stürzte der Radler, sein Begleitmotorrad konnte nicht mehr ausweichen. Demoitié erlitt schwerste Kopfverletzungen. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Polenz (Archivaufnahme); © Deutscher Bundestag/Wikimedia Commons

2016

29. März 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias stellt für den Dialog mit Deutschland zur Bewältigung der Kolonial-Vergangenheit im neuen Finanzjahr zehn Millionen Namibia Dollar bereit. Das habe Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah vor dem Parlament erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Zugleich wies sie die Kritik von Herero und Nama zurück, sie vom Dialog auszuschließen. Die betroffenen Gemeinschaften würden einbezogen, so die Ministerin, die Verhandlungen jedoch nicht öffentlich geführt. - Namibia und Deutschland haben mit Zed Ngavirue […]

todayMärz 29, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.