2016

29. November 2016 – Sport am Morgen

todayNovember 29, 2016

share close

Sport international

Fußball

Dem FC Bayern München droht ein weiterer prominenter Ausfall. Torjäger Robert Lewandowski hat sich im Training gestern Nachmittag ohne Fremdeinwirkung am rechten Knie verletzt und musste die Einheit abbrechen. Ein genau Diagnose stand bei Redaktionsschluss noch aus. Jerome Boateng, Arjen Robben, Arturo Vidal, Julian Green und Kingsley Coman fehlen dem Rekordmeister momentan bereits.

Fußball

Der deutsche Profifußball hat in der vergangenen Saison einen Umsatzrekord beim Merchandising erzielt. Laut des Fanartikel-Barometers setzte die Bundesliga 243 Millionen Euro um. Dabei machten Rekordmeister Bayern München und Vizemeister Borussia Dortmund die größte Kasse – die beiden Klubs vereinen über 60 Prozent des Umsatzes auf sich.

Formel 1

Nach dem Widerstand von Lewis Hamilton gegen Anweisungen vom Mercedes-Kommandostand im Finale von Abu Dhabi hat Motorsportchef Toto Wolff Konsequenzen offen gelassen. „Anarchie funktioniert in keinem Team „, erklärte Wolff. Hamilton versuchte gegen Rennende, den späteren Weltmeister Nico Rosberg durch Verschleppen des Tempos in Schwierigkeiten mit Verfolgern zu bringen. Er widersetzte sich dann der Anweisung von der Box, wieder höheres Tempo zu gehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

25. November 2016 – FarmerNews

Im Rechtsstreit um die Bodensteuer gibt es eine überraschende Wendung. Das Abschätzungsgericht hat laut der Allgemeinen Zeitung allen Klägern eine pauschale Reduzierung der Bodensteuer um 40 Prozent zugestanden.  Unklar sei jedoch, ob das gesetzeskonform ist. Die Anwälte der klagenden Farmer kündigten trotzdem an, die Festsetzung der Bodensteuer weiterhin grundsätzlich anzufechten. Die gelockerten Einfuhrbestimmungen in Südafrika machen sich langsam bemerkbar. Das belegen Zahlen des Meat Boards, aus denen die New Era zitiert. Demnach hat sich die Zahl der Exporte von Absatzkälbern […]

todayNovember 25, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.