2021

29. November 2021 – Sport am Nachmittag

todayNovember 19, 2021

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Rugby
Die namibische Rugby-Nationalmannschaft hat heute ein gemeinsames Training mit ihren Kollegen aus Brasilien abgehalten. Die Einheit diente zur Vorbereitung auf das morgige Finale der Stellenboschchallenge, wobei Namibia auf Simbabwe trifft. In der vergangenen Woche hatte Namibia das Halbfinale deutlich mit 60 zu 24 gegen Kenia gewonnen. Gleichzeitig trifft morgen in Windhoek die Auswahl der UNAM im Finale der namibischen Liga auf Western Suburbs.

Pferdesport
In Gobabis gibt es am Wochenende wieder Pferderennen. Der Aminuis Racing Club lädt zu seinem jährlichen Event mit insgesamt 15 Rennen in verschiedenen Kategorieren. Laut den Organisatoren warten bis zu N$ 80.000 NAD Preisgeld auf die Gewinner.

Internationaler Sport
Tennis
Der Tennisverband WTA hat mit einem Rückzug aus China gedroht, falls die Führung in Peking den Fall der verschwundenen Tennis-Spielerin Peng Shuai nicht aufklärt. Peng Shuai hatte Anfang November im sozialen Netzwerk Weibo Vorwürfe wegen eines sexuellen Übergriffs durch einen chinesischen Spitzenpolitiker veröffentlicht. Seither gilt die 35-Jährige als verschwunden. WTA-Chef Simon erklärte, dazu dass die Vorwürfe Pengs größer als das Tennis-Geschäft sein. China gilt als wichtiger Standort für das Damen-Tennis.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Deutliche Tourismus-Erholung im Oktober

Der zurückliegende Oktober war nach Angaben des Gastgewerbeverbandes HAN der beste Tourismus-Monat des Jahres. In einer Umfrage gaben 71 Unterkünfte landesweit eine Bettenbelegung von 34 Prozent zu Protokoll, ein Anstieg von 7 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Zudem verdoppelten sich die Zahlen im Vergleich zum Jahr 2020. Die Bettenbelegung ist allerdings noch immer um rund die Hälfte niedriger als zu Vor-Pandemie-Zeiten. Am stärksten ist zudem nach wie vor der lokale […]

todayNovember 19, 2021 4


0%