2020

3. August 2020 – Sport des Tages

todayAugust 3, 2020

share close

Namibischer Sport
Fußball
Die MTC HopSol Jugenfußballiga ist wieder auf den Platz zurückgekehrt. Die ersten Spiele nach der monatelangen Pause fanden auf den Geländen des SKW und Ramblers in Windhoek statt. Alle Hygieneanforderungen seien erfüllt worden um die Liga unter den Umständen des „neuen Normal“ wiederaufzunehmen. Schirmherr ist der ehemalige namibische Profifußballer Collin Benjamin. Zuschauer, auch Eltern, seien bei den Spielen aufgrund der Personenbeschränkungen nicht erlaubt. Nicht alle Mannschaften konnten wieder spielen, da zahlreiche Spieler von Schulteams, aufgrund der geschlossenen Bildungseinrichtungen, derzeit nicht in Windhoek seien.

Rugby
WHS hat HTS deutlich mit 26 zu 0 in einem Freundschaftsspiel am Wochenende besiegt. Es war für beide Teams das erste Spiel des Jahres. Spieler des Tages war Fly-Half Geraldo Beukes, der einen Try und drei Conversions erzielte. Da die Schulrugby-Ligen weiterhin aufgrund des COVID19-Ausnahmezustandes ruhen, finden derzeit nur vereinzelte Freundschaftsspiele statt.

Internationaler Sport
Formel 1
Der britische Weltmeister Lewis Hamilton bleibt weiterhin das Maß aller Dinge in der Formel 1. Er gewann nun auch den Heim-Grand-Prix in Silverstone. Zweiter wurde Max Verstappen, vor Charles Leclerc. Sebastian Vettel wurde nur enttäuschender Zehnter. Niko Hülckenberg schaffte bei seinem Comeback in der Formel 1 nicht eine einzige Runde und schied mit Motorproblemen aus. – In der WM-Gesamtwertung hat Hamilton nun nach drei Rennen 88 Punkte, gefolgt von Bottas mit 58 und Verstappen mit 52 Zählern.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

3. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Am Wochenende gab es 165 neue nachgewiesene Fälle des Coronavirus in Namibia. Mit 95 kam erneut laut Gesundheitsministerium ein Großteil hiervon aus Walvis Bay. Windhoek hatte 42 neue COVID19-Fälle, gefolgt von Swakopmund mit 29. Zahlreiche der Fälle aus der Hauptstadt sind nachvollziehbar und stammen von Kontaktpersonen bereits registrierter Positivtestpersonen. Ein 53-jähriger Mann in Swakopmund ist verstorben. Er ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID19 im Land. Mehr als 1500 Tests wurden in den vergangenen zwei Tagen ausgewertet. 187 Personen […]

todayAugust 3, 2020


0%