2021

3. Dezember 2021 – Sport am Nachmittag

todayDezember 3, 2021

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Leichtathletik
Nachdem Christine Mboma den Titel der Nachwuchsathletin des Jahres durch den Weltverband verpasst hat, ist die Enttäuschung offenbar nicht zu groß. Ihr Coach Henk Botha erklärte gegenüber dem Namibian, dass es einfach nur eine Ehre sei, überhaupt für den Titel nominiert gewesen zu sein. Mboma sei eine Ausnahmesportlerin, doch auch die Gewinnerin Athing Mu habe den Titel mit ihren Goldmedaillen bei Olympia verdient. Derweil erklärte Botha, dass sowohl Mboma als auch Masilingi bereits wieder ins Training für die Saison 2022 eingestiegen sind.

Commonwealth Spiele
Trevino Forbes, Bürgermeister von Walvis Bay, hat die Einwohner der Küstenstadt aufgerufen, am 13. Dezember zahlreich der Ankunft des königlichen Staffelstabs beizuwohnen. Der Stab wird im Vorfeld der Commonwealth Spiele im kommenden Jahr durch insgesamt 72 Nationen reisen und auch drei Tage in Walvis Bay Halt machen. Forbes bezeichnete den Besuch als historisches Event und als große Möglichkeit, den Tourismus der Küstenstadt in den Vordergrund zu stellen.

Internationaler Sport
Sportpolitik
Der ehemalige Leiter des Leichtathletik-Weltverbandes, Lamine Diack, ist tot. Der 88-jährige verstarb am Freitag in seiner Heimat Senegal. Im Vorjahr war Diack in Paris wegen Korruption, Geldwäsche und Dopingvertuschung zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Nach einer Kautionszahlung durfte Diack Frankreich im Mai verlassen und in den Senegal reisen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Shell darf seismische Untersuchungen am Ostkap aufnehmen

Der Ölkonzern Shell darf seine seismischen Untersuchungen vor der Küste des Ostkaps in Südafrika aufnehmen. Ein Gericht in der Provinz wies heute einen Eilantrag von mehreren Umweltschutzverbänden gegen das Explorationsprojekt ab. Medienberichten zufolge sah ein Gericht die Dringlichkeit nicht gegeben und gab damit Shell und dem südafrikanischen Energieministerium recht. Der Erdöl-Gigant will vor der Küste des Ostkaps auf einer Fläche von 6.000 km² nach Öl und Gas suchen. Umweltaktivisten befürchten […]

todayDezember 3, 2021


0%