2020

3. Februar 2020 – Nachrichten am Abend

todayFebruar 3, 2020

share close

Die wegen Korruption verurteilte Ex-Bildungsministerin Katrina Hanse-Himarwa darf gegen ihre Verurteilung nicht vor dem Obersten Gerichtshof in Berufung gehen. Diese Entscheidung teilte Oberrichter Christie Liebenberg am Mittag mit. Ihr Antrag wurde vor allem aus formellen Gründen abgelehnt. Sie hatte versäumt den Einspruch binnen 14 Tagen nach dem Schuldspruch einzureichen. Zudem habe sie nicht die finanziellen Mittel für den Antrag. – Hanse-Himarwa war am Juli 2019 wegen Korruption zu einer Geldstrafe von 50.000 Namibia Dollar verurteilt worden.

Ein Polizist aus Okahandja wurde wegen Raubes festgenommen. Laut der Polizei in der Region Omaheke habe der Polizist versucht einem Mann Geld und Schuhe zu klauen. Er soll Teil einer vierköpfigen Gang sein, die mit abgebrochenen Flaschen durch die Ortschaft zieht. Sie sollen das Opfer mit Schlägen und Tritten niedergestreckt haben. Insgesamt haben sie 800 Namibia Dollar erbeutet. Der Polizist und ein weiterer Verdächtiger befinden sich in Untersuchungshaft.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

3. Februar 2020 – Nachrichten am Mittag

Mehr als 2000 Schüler haben alleine in der Region Oshana im letzten Jahr die Schule abgebrochen. Laut dem Bildungsdirektorat in der Region sind dies knapp vier Prozent aller Schüler. Die meisten von ihnen seien nicht zu den Jahresabschlussexamina angetreten. Zudem nehmen die Zahlen jedes Jahr zu, was ein riesiges Problem darstelle. Die meisten Schulabbrecher würden wenig Chancen auf ein geregeltes Einkommen haben und häufig auf der Straße enden. Zudem würden die Lehrer und Schulleiter nicht konsequent Fälle melden, denn von […]

todayFebruar 3, 2020


0%