2020

3. März 2020 – Nachrichten am Mittag

todayMärz 3, 2020

share close

Die Anti-Korruptionskommission ACC sucht immer noch nach dem wohl untergetauchten namibischen Rechtsanwalt Maren de Klerk. Er werde in Zusammenhang mit dem internationalen „Fishrot“-Skandal gesucht, heißt es vom ACC-Generaldirektor Paulus Noa. De Klerk sei nach einer ersten Anhörung vor einigen Wochen nach Südafrika gereist und nicht wieder zurückgekehrt. Ein formeller Antrag zur polizeilichen Mithilfe an die südafrikanische Polizei ist aber wohl noch nicht ergangen, wie Medien berichten. Mindestens 50 Millionen Namibia Dollar von Fishcor sollen durch Anderkonten de Klerks geflossen sein.

Am kommenden Montag stehen die Nachwahlen in den Wahlkreisen Opuwo-Land und Otjiwarongo an. Es sind laut Wahlkommission ECN die ersten Wahlen seit mehr als fünf Jahren, die mit herkömmlichen Stimmzetteln und nicht den elektronischen Wahlgeräten stattfinden werden. Die Wahl im Wahlkreis Opuwo-Land ist notwendig, nachdem der PDM-Politiker Kazeongere Tjeundo vom Amt zurücktrat. Für den Wahlkreis Otjiwarongo verstarb der Vertreter Julius Neumbo im Dezember.

Aus dem Senegal wurde der zweite Coronafall Afrikas südlich der Sahara gemeldet. Die dortigen Behörden bestätigten, dass es sich um einen Franzosen handelt, der vergangenen Monat in seiner Heimat war und dann in den Senegal zurückgekehrt war. Er befinde sich in einer Quarantäneeinrichtung in der Hauptstadt Dakar. Der Mann zeige kaum Symptome und befinde sich in guten Zustand, heißt es weiter. Zuvor wurden Erkrankungen aus Nigeria, sowie Ägypten, Algerien und Marokko gemeldet.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

3. März 2020 – Sport des Tages

Namibischer SportFußballDie Namibische Frauen-Fußballliga wird in Kürze in die neue Saison starten. Ursprünglich war der Beginn für vergangene Woche angesetzt worden, konnte aber aus logistischen Gründen nicht wie geplant stattfinden. Die Liga wird erneut vom Bergbauunternehmen Skorpion Zinc finanziell unterstützt. Erstmals wird die Liga mit 12 Vereinen durchgeführt. Neu dabei sind die Ramblers und die Eros Ladies. Ziel sei es binnen weniger Jahre auf die international üblichen 16 Mannschaften aufzustocken. LeichtathletikErwin Naimhwaka wurde im Amt des Präsidenten des namibischen Leichtathletikverbandes […]

todayMärz 3, 2020


0%